Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft - DMSG Kontaktgruppen Bremerhaven (Selbsthilfegruppe)

Austausch über Multiple Sklerose

Kontaktdaten

Name
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft - DMSG Kontaktgruppen Bremerhaven
Bitte die Kontaktdaten der Selbsthilfegruppe bei der Kontaktstelle Netzwerk Selbsthilfe Bremen erfragen unter:

Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31,
28195 Bremen
Telefon
04 21 - 70 45 81
Telefax
0421 – 70 74 72
Sprechzeiten
Mo von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Di von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr von 10:00 - 13:00
Website
http://www.netzwerk-selbsthilfe.com
E-Mail
info@netzwerk-selbsthilfe.com

Beschreibung der Angebote: Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft - DMSG Kontaktgruppen Bremerhaven (Selbsthilfegruppe)

Was tun wir

Wenn man die Diagnose Multiple Sklerose (MS) erhält, gerät die Welt zunächst komplett aus den Fugen. Die Zukunft scheint ungewiss und nur noch aus Fragen zu bestehen:

Wie geht es weiter?

Wie soll ich mit der Krankheit umgehen? Mit wem kann ich mich austauschen, wem von meinen Ängsten, meinen Sorgen erzählen?

Hier wollen wir Hilfe anbieten. Wir wollen unsere Erfahrungen teilen, Vorurteile abbauen und aufklären, so dass aus Angst Zuversicht und aus Traurigkeit wieder ein Lachen entstehen kann.

Auch die schon vor vielen Jahren Erkrankten schätzen den regelmäßigen Austausch untereinander sehr. Freundschaften sind entstanden. Und auch unsere Angehörigen sind uns sehr wichtig und werden stets mit einbezogen. Sie sind bei unseren Gruppentreffen gern gesehen und können an allen anderen Unternehmungen teilnehmen.

Die Kontaktgruppen gehören zur DMSG - Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Bremen e.V.


Kontaktgruppe "Treffpunkt MS"

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von MS-Erkrankten und Angehörigen aller Altersgruppen. Während der monatlichen Gruppentreffen tauschen wir uns aus und laden regelmäßig Referenten zu ganz unterschiedlichen Themen ein. Weitere gemeinsame Aktivitäten sind beispielsweise Restaurant- und Museumsbesuche. Bei uns geht s nicht immer um MS, denn unser Motto ist: aktiv sein und bleiben. Sie sind herzlich willkommen.

Kontaktgruppe "Mut zur MS"

Bereits seit vielen Jahren gibt es diese Gruppe und wir sind ein Zusammenschluss aus neu- und langjährig Betroffenen. So entsteht ein reger Austausch über diese Krankheit mit den vielen Gesichtern.

Multiple Sklerose was ist das?

Multiple Sklerose, kurz MS, ist eine entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Dabei entstehen im Gehirn und Rückenmark zahlreiche (multiple) Krankheitsherde.

Durch Zerstörung und anschließende Verhärtung (Sklerose) der die Nervenfasern umgebenden Myelinhüllen, entstehen vielfältige, unterschiedliche Nervenstörungen, wie z.B. Seh- oder Sprachstörungen, Sensibilitäts- und Koordinationsstörungen, Spastiken und Lähmungen.

Zwar ist die Krankheit trotz weltweiter Forschung noch immer nicht heilbar, doch lassen sich das Fortschreiten und die Symptome positiv beeinflussen.

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com



Telefon
 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com