Studentenwerk Bremen AöR, Psychologisch-Therapeutische Beratungsstelle (ptb) (Beratungsstelle)

Studierende erhalten in den Beratungsstellen des Studentenwerks an der Universität, der Hochschule Bremen und der Hochschule Bremerhaven klärende Gespräche und eine Beratung bei studienbezogenen und persönlichen Fragen.

Kontaktdaten

Name
Studentenwerk Bremen AöR, Psychologisch-Therapeutische Beratungsstelle (ptb)
Bibliothekstr. 3
28359 Bremen
Telefon
0421-2201 11310 
Sprechzeiten
Mo, Di, Do, Fr 9 - 13 Uhr
Mi 14 - 16 Uhr
Internet
http://www.stw-bremen.de
Email
ptb@stw-bremen.de
AnsprechpartnerIn
Paula Schmidt, (Erstkontakt/ Sekretariat), Bibliothekstr. 3, 28359 Bremen, Telefon: 0421-2201 11310

Treffpunkte

Name
Gruppen bei Arbeitsschwierigkeiten 
Ort
(barrierefrei)
Zeit
(wöchentlich)
Zielgruppe
Studierende mit studienbezogenen Arbeitsschwierigkeiten
 
Betroffene 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
AD(H)S-Gruppe 
Ort
(barrierefrei)
Zeit
(wöchentlich)
Zielgruppe
Studierende mit AD(H)S
 
Betroffene 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
Gruppe für Studierende mit psychischen Erkrankungen 
Ort
(barrierefrei)
Zeit
(wöchentlich)
Zielgruppe
Studierende
 
Betroffene 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
Workshops Redeangst und Prüfungsangst 
Ort
(barrierefrei)
Zeit
(jeweils zweitägig, 1x pro Semester)
Zielgruppe
Betroffene 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 

Beschreibung der Angebote: Studentenwerk Bremen AöR, Psychologisch-Therapeutische Beratungsstelle (ptb) (Beratungsstelle)

Das Studium ist eine Lebensphase, in der neben der beruflichen Ausbildung auch wichtige persönliche Veränderungen stattfinden. Alte Freundschaften lösen sich auf und es bilden sich neue Beziehungen; zu den Eltern kann eine Distanz entstehen, Partnerschaften verändern sich, eine längerfristige soziale und berufliche Zukunftsplanung muß entworfen werden. Im Rahmen des Studiums lösen zudem Konkurrenzkämpfe, Leistungsdruck oder unklare Anforderungen häufig sehr grundsätzliche Selbstzweifel aus.

Als Studierende können Sie die Angebote der ptb jederzeit - also auch in den Semesterferien - kostenlos und unbürokratisch in Anspruch nehmen. Hier erhalten Sie sowohl bei studienbezogenen als auch bei persönlichen Fragen klärende Gespräche und Beratung. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsstelle unterliegen der Schweigepflicht

Angebote/Ziele .
Die ptb bietet verschiedenste Formen von Information, Klärung und Unterstützung:
- Sprechzeiten für erste Kontaktaufnahme
- Beratungsgespräche (Einzel- und Paarberatung)
- Krisenintervention
- Trainingsgruppen bei Arbeits- und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten
- Seminare zu studienspezifischen Fragestellungen (Prüfungs- und Redeängste, Zeithaushalt etc.)  

- Gruppe für psychisch erkrankte Studierende.
- Durchführung von Informationsveranstaltungen für Erstsemester, Fachbereiche, Kolloquien, Tutorien, Projektgruppen
Neben der ptb an der Uni gibt es Außenstellen an der Hochschule Bremen und an der Hochschule Bremerhaven.,
Die aktuellen Gruppen und Seminare zu spezifischen Themen können im Sekretariat direkt oder telefonisch erfragt werden.

Zielgruppe
Alle Studierenden der Bremer Uni und der verschiedenen Hochschulen des Landes Bremen.

Das Angebot gibt es seit 1974

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Studentenwerk Bremen AöR, Psychologisch-Therapeutische Beratungsstelle (ptb)
Bibliothekstr. 3
28359 Bremen
Telefon
0421-2201 11310 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com