Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Erkrankungen  » Tumorerkrankungen  » Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Bremen 

Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Bremen (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)

Wir sind in Bremen Ansprechpartner für Kehlkopfoperierte, Teiloperierte, Kehlkopflose, Halsatmer und an Kehlkopfkrebs Erkrankter Menschen, sowie deren Angehörigen. Wir begleiten Sie während Ihrer Heilungsbewährung

Kontaktdaten

Name
Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Bremen
Gröpelinger Heerstraße 406 - 408
28239 Bremen
Telefon
0421/ 61026710 oder 0170-3259538 
Sprechzeiten
Montags 13 -17 Uhr
Mittwochs 11 -18 Uhr
Donnerstag 11 - 18 Uhr
Internet
http://www.kehlkopfoperiert-bremen.de
Email
shg-bremen@t-online.de
AnsprechpartnerIn
Frank Denecke, (Gruppenleitung / Patientenbetreuer), Gröpelinger Heerstraße 406 - 408, 28239 Bremen, Telefon: 0421/ 61026710 oder 0170-3259538

Treffpunkte

Name
Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Bremen e.V. 
Ort
Nachbarschaftshaus Helene Kaisen, Beim Ohlenhof 10, 28239 Bremen, Bremen-Gröpelingen (barrierefrei)
Zeit
1. Dienstag im Monat 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr (1 x im Monat)
Zielgruppe
Betroffene, Angehörige, Ärzte, Pflegepersonal,Logopäden
 
Betroffene, Angehörige, Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
  • Frank Denecke, Telefon: 0421/61026710, Mobil: 0170/3259538, E-Mail: shg-bremen@t-online.de
  • Rainer Richter, Telefon: 0421/ 61026710
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Sprache der Gruppe ist: Deutsch
 

Beschreibung der Angebote: Selbsthilfegruppe der Kehlkopfoperierten Bremen (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)

Die Gruppe ist ein Zusammenschluss von Betroffenen, Angehörigen und Behandlern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich rund um Diagnose, Therapie und Nachsorge zu kümmern. Wir begleiten Sie durch die gesamte Heilungsbewährung und unterstützen Sie in allen Fragen rund um die Erkrankung. 

Wir sind eine sehr aktive Gruppe, die neben den monatlichen Gruppentreffen zum Erfahrungsaustausch auch viele Projekte und Unternehmungen macht. Auch präventive Schulungen in Einrichtungen, Veranstaltungen, öffentliche Präsentationen und Gruppenfahrten gehören dazu.Wir freuen uns auf jede neue Meinung und Unterstützung und erfüllen sogar nicht das gedachte Klischee der Selbsthilfe.

Das Angebot gibt es seit 1976

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Gröpelinger Heerstraße 406 - 408
28239 Bremen
Telefon
0421/ 61026710 oder 0170-3259538 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com