Selbsthilfe-Wegweiser für Bremen und Umzu

Seelensprung - Selbsthilfegruppe für bipolar Erkrankte aus Bremen und Umzu (Selbsthilfegruppe)

Erfahrungsaustausch über Krankheit, Ärzte, Medikamente, Hilfsangebote. Jede®  bringt ein, was er/sie möchte oder kann.

Freiwilligkeit und Vertrauen sind Basis der Gruppe

Kontaktdaten

Anschrift
Seelensprung - Selbsthilfegruppe für bipolar Erkrankte aus Bremen und Umzu

Telefon
0152 - 567 508 07 
Sprechzeiten
jeder 2. Do. im Monat 18:00 - 19:30
Email
michaelsattler661@gmail.com andreas.weippert@web.de
AnsprechpartnerIn
Michael Sattler, Telefon: 0152 - 567 508 07
Andreas Weippert, Telefon: 0163 - 277 00 88

Treffpunkte

Name
Seelensprung 
Ort
Mitte (barrierefrei)
Zeit
Donnerstags 18:00 - 19:30 (2. und 4. Do. im Monat)
Zielgruppe
Menschen, die bipolar erkrankt sind und Gesprächsbedarf mit ebenfalls Betroffenen haben
 
Betroffene 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Michael Sattler, Mobil: 0152 - 567 508 07, E-Mail: michaelsattler661@gmail.com
Andreas Weippert, Mobil: 0163 - 277 00 88, E-Mail: andreas.weippert@web.de /dd>
Hinweise
Die Sprache der Gruppe ist: Deutsch
 

Beschreibung der Angebote: Seelensprung - Selbsthilfegruppe für bipolar Erkrankte aus Bremen und Umzu (Selbsthilfegruppe)

Alle 14 Tage donnerstags trifft sich die Selbsthilfegruppe bipolar erkrankter Menschen aus Bremen und Umzu. Uns geht es dabei um den Erfahrungsaustausch über Krankheit, Ärzte, Medikamente und Hilfsangebote. Jeder bringt ein, was er/sie möchte oder kann. Freiwilligkeit und Vertrauen sind Basis der Gruppe, einfach Dasein wird genauso akzeptiert wie ausgeprägter Redewunsch. Es tut auf alle Fälle gut zu sehen und zu erleben, dass man mit dieser sehr speziellen Krankheit nicht alleine ist. Sollte der Text Interesse zur Teilnahme geweckt haben, nur Mut mit der Kontaktierung.

Das Angebot gibt es seit Nov. 2005


Sie haben nicht das Passende gefunden?

Netzwerk Selbsthilfe
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Allgemeine telefonische Sprechzeiten:
Mo‐Fr 10‐13 | Mo+Do 14‐18 | Di+Mi 14‐16