Hand zu Hand e.V. Beratung und Therapie für Gehörlose (Beratungsstelle)

Hand zu Hand e.V. bietet kostenlos Beratung und Therapie für gehörlose und hörgeschädigte Kinder, Jugendliche und Erwachsene und deren Familien.
Die hörenden Beraterinnen können gebärden und haben Schweigepflicht.

Kontaktdaten

Name
Hand zu Hand e.V. Beratung und Therapie für Gehörlose
Schwarzburgerstr. 34
28215 Bremen
Telefon
0421 / 37 57 56 
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Internet
http://www.handzuhand.net
Email
beratung.und.therapie@handzuhand.net beratung.und.therapie@handzuhand.net
AnsprechpartnerIn
  • Jane Haardt, (Diplom Padagogin und syst. Therapeutin (SG) ), Schwarzburgerstr. 34, 28215 Bremen, Telefon: 0421 / 37 57 56
  • Wilma Pannen, (Diplom Padagogin und syst. Therapeutin (SG) ), Schwarzburgerstr. 34, 28215 Bremen , Telefon: 0421 / 37 57 56

Treffpunkte

Name
Hand zu Hand e.V. bietet kostenlos Beratung und Therapie. Gruppentreffen finden bisher nicht statt 
Ort
Beratung Therapie in Findorff
Zeit
nach Vereinbarung
Zielgruppe
Gehörlose und Hörgeschädigte. Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
 
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: Gebärden und / oder Lautsprache
 

Beschreibung der Angebote: Hand zu Hand e.V. Beratung und Therapie für Gehörlose (Beratungsstelle)

Inhalt .
Wenn gehörlose oder hörgeschädigte Menschen eine Sorge, ein Problem oder eine Krise haben, brauchen sie Menschen, die ihre Sprache verstehen.
Hand zu Hand e.V. bietet seit 2006 psychosoziale Beratung und Therapie für gehörlose und hörgeschädigte Einzelpersonen, gehörlose und gehörlos / hörend gemischte Familien, sowie hörende Angehörige.
Menschen aus Bremen, der Region und dem Umland können das Angebot kostenfrei in Anspruch nehmen. 

Rollifahrer_innen mögen uns bitte vorab informieren.

Die Mitarbeiterinnen können gebärden und haben Schweigepflicht.

Fachberatungsstellen, die sich zu der Sprachminderheit "gehörlose Menschen" informieren möchten, können sich ebenfalls an uns wenden.

Hand zu Hand e.V. finanziert seine Arbeit ausschließlich über Spenden.
Mehr Information über uns und unser Angebot finden Sie auf unserer Homepage.

www.handzuhand.net

Zielgruppe .
Gehörlose, Schwerhörige, Resthörige, Ertaubte, CI Trägerinnen und Angehörige.

KInder, Jugendliche und Erwachsene

Das Angebot gibt es seit Sommer 2006

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Hand zu Hand e.V. Beratung und Therapie für Gehörlose
Schwarzburgerstr. 34
28215 Bremen
Telefon
0421 / 37 57 56 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com