Glandula - Bremen (Selbsthilfegruppe)

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Erkrankungen der Hypophyse und der Nebennieren.

Kontaktdaten

Name
Glandula - Bremen
Bitte die Kontaktdaten der Selbsthilfegruppe bei der Kontaktstelle Netzwerk Selbsthilfe Bremen erfragen unter:

Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31,
28195 Bremen
Telefon
04 21 - 70 45 81
Telefax
0421 – 70 74 72
Sprechzeiten
Mo von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Di von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr von 10:00 - 13:00
Website
http://www.netzwerk-selbsthilfe.com
E-Mail
info@netzwerk-selbsthilfe.com

Beschreibung der Angebote: Glandula - Bremen (Selbsthilfegruppe)

Die Selbsthilfegruppe Glandula Bremen…

ist für Menschen, die von den folgenden endokrinen Erkrankungen betroffen sind:

  • Morbus Cushing, Cushing Syndrom
  • Prolaktinom
  • Akromegalie
  • Diabetes Insipidus
  • Mutiple Endokrine Neoplasie Typ 1 (MEN 1)
  • Conn-Syndrom oder primärer Hyperaldosteronismus
  • Morbus Addison
  • Angeborene Enzymstörungen wie z. B. AGS
  • Hypophyseninsuffizienz
  • Nebennierenkarzinom
  • … sowie auch unklaren endokrinen Diagnosen und Krankheitsbildern

Wir bieten Informationen, Unterstützung und Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen, Gemeinschaft und Unterstützung. Selbsthilfe lebt vor allem vom Engagement der Mitglieder.

Das Angebot gibt es seit September 2014

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com



Telefon
 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com