Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Soziales  » Soziales allgemein  » Blaue Karawane e.V. 

Blaue Karawane e.V. (Selbsthilfegruppe)

Die Blaue Karawane und das Cafe Blau wird getragen durch freiwillig Tätige, bietet Kurse in der Keramik, Bildhauerei, Malerei Trommel und Theater an, und ist Veranstaltungsort für Fortbildungen, Feiern und Vermietung etc.

Kontaktdaten

Name
Blaue Karawane e.V.
Am Speicher XI, Nr. 4
28217 Bremen
Telefon
0421-3801790 
Sprechzeiten
Mo. - Fr. 11 - 12:30 Uhr
Internet
http://www.blauekarawane.de
Email
info@blauekarawane.de info@blauekarawane.de
AnsprechpartnerIn
  • Fitz Dennig, (Projektorganisation), Am Speicher XI, Nr. 4, 28217 Bremen, Telefon: 0421-3801790
  • Ulrike Krettmann, (Projektorganisation), Am Speicher XI, Nr. 4, 28217 Bremen, Telefon: 0421-3801790

Treffpunkte

Name
Holzbildhauerei 
Ort
Blaue Karawane, Am Speicher XI, Nr.4 , Walle - Überseestadt (barrierefrei)
Zeit
Montag Montag 14 - 16 Uhr (wöchentlich)
Zielgruppe
Menschen mit Belastungen und Lust an kreativen Gestaltungen
 
Betroffene, Angehörige, Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: Material,Nutzung
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
Keramik 
Ort
Blaue Karawane, Am Speicher XI, Nr.4 , Walle - Überseestadt (barrierefrei)
Zeit
Dienstag 14 - 17 Uhr (wöchentlich)
Zielgruppe
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: Material,Nutzung
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
Trommelgruppe 
Ort
Blaue Karawane, Am Speicher XI, Nr.4 , Walle Überseestadt (barrierefrei)
Zeit
Dienstag 18 - 20 Uhr (wöchentlich)
Zielgruppe
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: 2,00
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch / persisch
 
Name
BlauHaus, gemeinschaftliches Leben, Wohnen und Arbeiten 
Ort
Blaue Karawane, Am Speicher XI, Nr.4 , Walle - Überseestadt (barrierefrei)
Zeit
Samstag 11 - 14 Uhr (1 x im Monat)
Zielgruppe
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
Hinweise
Die Teilnahme kostet: 3,50 €
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 

Beschreibung der Angebote: Blaue Karawane e.V. (Selbsthilfegruppe)

Ziel der Blauen Karawane ist die Integration behinderter, psychisch kranker, langzeitarbeitsloser oder anderer randständiger Menschen sowie ganz "normalen" mittels kreativer und kultureller Gruppen herzustellen.

Geschichte .
Entstanden nach der Auflösung des Klosters Blankenburg (Psychiatrische Anstalt) in den 80er Jahren und steht seither mit dem Blauen Kamel als Symbolfigur für eine Selbsthilfeorganisation, mit kulturellen und politischen Aktionen, integrativen Arbeitsfeldern und Foren für Veranstaltungen und Diskussionen und Leben.

Das Angebot gibt es seit Jahr 1985

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Blaue Karawane e.V.
Am Speicher XI, Nr. 4
28217 Bremen
Telefon
0421-3801790 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com