Beratungs- und Bildungszentrum für Mädchen_ und junge Frauen_, Gewitterziegen e.V. (Beratungsstelle)

Die Gewitterziegen sind ein Verein zur Förderung feministischer Mädchenarbeit, der anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in Bremen ist.

Die inhaltlichen Vereinsschwerpunkte werden seit 1991 im Beratungs- und Bildungszentrum Gewitterziegen umgesetzt. Zielgruppe sind Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 6 und 26 Jahren, aus unterschiedlichen Stadtteilen, sozialen Schichten und Kulturen.

Fachlich qualifizierte Frauen aus dem Bereich der Mädchen-, Jugendbildungs- und Beratungsarbeit bilden das Team. Es gibt 2 hauptamtliche Projektstellen. Hierdurch werden breite und kontinuierliche Angebote und stete Bezugsfrauen für die Mädchen/junge Frauen ermöglicht.

Kontaktdaten

Name
Beratungs- und Bildungszentrum für Mädchen_ und junge Frauen_, Gewitterziegen e.V.
Sedanstrasse 8
28201 Bremen
Telefon
0421-535180 
Sprechzeiten
Mo - Fr. 14:00 - 18:30
Internet
http://www.gewitterziegen.de
Email
info@gewitterziegen.de info@gewitterziegen.de
AnsprechpartnerIn
  • Ruken Aytas, (Geschäftsleitung und Sozialberatung in Bereich Ess), Sedanstrasse 8, 28201 Bremen, Telefon: 0421-535180
  • Gülsüm Akalan, (Projektleitung /Gruppenleitung), Sedanstrasse 8, 28201 Bremen, Telefon: 0421-535180

Treffpunkte

Name
Teenie Gruppe für Mädchen und junge Frauen ab 14 Jahren 
Ort
Neustadt
Zeit
Donnerstags (wöchentlich)
Zielgruppe
Mädchen_ und junge Frauen_ ab 14 Jahren aus unterschiedlichen Nationalitäten und kulturellen Hintergründen
 
Betroffene 
offen für
Frauen 
AnsprechpartnerIn
Gülsüm Akalan, Telefon: 0421-535180, E-Mail: info@gewitterziegen.de
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 
Name
Beratungsangebot im Bereich Essstörung, Konfliktlösung und sexueller Gewalterfahrung  
Ort
Sedanstrasse 8, Neustadt
Zeit
Montags und nach Termin Absprache (Nach Absprache bis zu 10 Termine)
Zielgruppe
Mädchen und junge Frauen
 
Betroffene und Angehörige 
offen für
Frauen 
AnsprechpartnerIn
Ruken Telefon: 0421535180

Beschreibung der Angebote: Beratungs- und Bildungszentrum für Mädchen_ und junge Frauen_, Gewitterziegen e.V. (Beratungsstelle)

Ziel des Vereins ist die Gleichstellung von Mädchen/Frauen im gesellschaftlichen, beruflichen und kulturellen Leben. Dies bedeutet in der praktischen Umsetzung die Entwicklung von Freizeit-, Kultur- und Bildungsangeboten für und mit Mädchen/ jungen Frauen.

Hintergrund ist hierbei die Reflektion weiblicher Lebenszusammenhänge, Förderung von Autonomie, Handlungsorientierung, Aufwertung weiblicher Stärken, Auseinandersetzung mit strukturellen und individuellen Erfahrungen in unserer Gesellschaft und das Bewusstmachen vielfältiger Lebensentwürfe. Der Mädchentreff soll Mädchen und jungen Frauen einen Freiraum bieten, in dem sie Neues ausprobieren und Erfahrungen machen, ihre Stärken und Fähigkeiten entdecken können.

Auf Grundlage parteilich feministischer Mädchenarbeit werden im multikulturellen Mädchentreff Beratungen, Gruppenangebote, Projektarbeit und Ferienaktivitäten ausschließlich von Frauen für Mädchen/ jungen Frauen angeboten. Diese Rahmenbedingung ermöglicht die Konzentration auf die Auseinandersetzung mit der weiblichen Identität.

Das Angebot gibt es seit 25 Jahren (stand 2015)

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Gewitterziegen e.V.
Sedanstrasse 8
28201 Bremen
Telefon
0421-535180 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com