Bremer Fachstelle Glücksspielsucht (Beratungsstelle)

Beratung und Information bei allen Fragen zur Glücksspielsucht, Vermittlung in stationäre und ambulante Rehabilitation

Kontaktdaten

Name
Bremer Fachstelle Glücksspielsucht
Bürgermeister-Smidt-Str.35
28195 Bremen
Telefon
0421 / 98979-27 
Sprechzeiten
Montag 10-12
Mittwoch 14-16
Donnerstag 10-12
Internet
http://www.gluecksspielsucht-bremen.de
Email
gluecksspielsucht@uni-bremen.de gluecksspielsucht@uni-bremen.de
AnsprechpartnerIn
  • Gisela Koning-Hamers, (Diplomsozialarbeiterin in der Beratung), Bürgermeister-Smidt-Str.35, 28195 Bremen , Telefon: 0421 / 98979-27
  • Sandra Speidel, (Diplomsozialarbeiterin in der Beratung), Bürgermeister-Smidt-Str.35, 28195 Bremen, Telefon: 0421/ 97989-27

Beschreibung der Angebote: Bremer Fachstelle Glücksspielsucht (Beratungsstelle)

Beratung und Information bei allen Fragen zur Glücksspielsucht für Betroffene und Angehörige, Vermittlung in stationäre und ambulante Therapie

Das Angebot gibt es seit 2008

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Bremer Fachstelle Glücksspielsucht
Bürgermeister-Smidt-Str.35
28195 Bremen
Telefon
0421 / 98979-27 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com