Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Behinderungen  » Behinderungen allgemein  » "es geht los" e.V. Bremen 

"es geht los" e.V. Bremen (Beratungsstelle)

Der Elternverein "es geht los" e.V. Bremen bietet kreative Freizeitaktivitäten für junge Menschen mit Beeinträchtigung an. Künstlerische Projekte wie Malen, Rockmusik, Moderner Tanz , Buchgestaltungen und vieles mehr werden entwickelt und mit Leben erfüllt.

weitere Informationen auf: http://www.es-geht-los.org/

Kontaktdaten

Name
"es geht los" e.V. Bremen
Heymelstr.47
28359 Bremen
Telefon
0421- 237474 
Sprechzeiten

Internet
http://www.es-geht-los.org/
Email
elke.kruse.bremen@gmail.com
AnsprechpartnerIn
  • Elke Kruse, (Vorstandsvorsitzende), Heymelstr.47, 28359 Bremen, Telefon: 0421- 237474
  • Ute Wallmann-Schuster , (Vorstandsmitglied und Kassenwartin), Telefon: 0421 - 470721

Beschreibung der Angebote: "es geht los" e.V. Bremen (Beratungsstelle)

Über Uns:

Wir sind eine Elterninitiative, die 2002 den Verein „es geht los“ e.V. gegründet hat, um für die eigenen Kinder und andere Teilnehmer interessante und kreative Veranstaltungen zu organisieren. Im Vordergrund steht die Absicht, die eigenen Selbsthilfekräfte der Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu mobilisieren und das Selbstvertrauen zu stärken. Ungetrübte Freude und Spaß an den Aktivitäten zu haben, ist von größter Wichtigkeit.

Im Rahmen der Elternarbeit ist deutlich geworden, dass Eltern selbst über vielfältige Erfahrungen und Fähigkeiten verfügen, die systematisch für die Angebote genutzt werden können.

Die Arbeit in unserem Verein beinhaltet schwerpunktmäßig die Organisation von Freizeitangeboten unterschiedlichster Art mit qualifizierter und liebevoller Betreuung, so dass die Menschen mit Behinderung ihren Vorstellungen von altersgemäßer Freizeitgestaltung nachgehen können.

Unsere Angebote:

Der Elternverein "es geht los" e.V. Bremen bietet kreative Freizeitaktivitäten für junge Menschen mit Beeinträchtigung an. Künstlerische Projekte wie Malen, Rockmusik, Moderner Tanz , Buchgestaltungen und vieles mehr werden entwickelt und mit Leben erfüllt.

Regelmäßig trifft sich die Freizeitgruppe in der Friese in Bremen, dort werden auch Discos für Jüngere und für Erwachsene veranstaltet. An Wochenenden finden Kreativ-Workshops für Tanz und Kunst statt. Künstler, Pädagogen und Studenten betreuen und unterstützen die Gruppen.

Das Angebot gibt es seit 2002

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

"es geht los" e.V.
Heymelstr.47
28359 Bremen
Telefon
0421- 237474 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com