Selbsthilfe-Wegweiser für Bremen und Umzu

Come Together (Selbsthilfegruppe)

Die Come Together Gruppe richtet sich an junge an Brustkrebs erkrankte Frauen. Sie dient dem Austausch mit anderen Betroffenen und zur Kontaktaufnahme. Die Gruppe richtet sich an jüngere Frauen, da diese in der Regel andere Probleme, Schwerpunkte und Fragestellungen als ältere Frauen haben. 

Kontaktdaten

Name
Come Together
Bitte die Kontaktdaten der Selbsthilfegruppe bei der Kontaktstelle Netzwerk Selbsthilfe Bremen erfragen unter:

Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31,
28195 Bremen
Telefon
04 21 - 70 45 81
Telefax
0421 – 70 74 72
Sprechzeiten
Mo von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Di von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr von 10:00 - 13:00
Website
http://www.netzwerk-selbsthilfe.com
E-Mail
info@netzwerk-selbsthilfe.com

Treffpunkte

Name
Come Together 
Ort
Horn
Zeit
Dienstag (jeder 2. Dienstag im Monat)
Zielgruppe
junge Frauen mit der Diagnose Brustkrebs (keine offizielle Altersbegrenzung)
 
Betroffene 
offen für
Frauen 
AnsprechpartnerIn
Marie Rösler, Telefon: 0421 - 4919222, E-Mail: roesler@bremerkrebsgesellschaft.de
Nicole Zander, E-Mail: nicole.zander@gmx.de /dd>
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 

Beschreibung der Angebote: Come Together (Selbsthilfegruppe)

Wir wollen als Gruppe einen Rahmen  für den Aufbau eines Kontaktringes von jungen an Brustkrebs erkrankten Frauen schaffen, die sich auch außerhalb der Gruppentreffen austauschen können. Unsere Gruppe ist unverbindlich, Neuzugänge sind jederzeit auch ohne Anmeldung willkommen.

Die Fragen und Probleme, die die Diagnose Brustkrebs auslöst, sind für die erkrankten Frauen sehr unterschiedlich. Deshalb stehen im Mittelpunkt unserer Treffen der Austausch und die Information über die Erkrankung.

Die meisten Frauen mit einer Brustkrebserkrankung sind über 60 Jahre alt und haben damit in der Regel andere Probleme, Schwerpunkte und Fragestellungen als jüngere Frauen. Die Krankheit trifft uns anders, weil wir teilweise noch am Anfang unserer Lebensplanung stehen. 


Sie haben nicht das Passende gefunden?

Netzwerk Selbsthilfe
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Allgemeine telefonische Sprechzeiten:
Mo‐Fr 10‐13 | Mo+Do 14‐18 | Di+Mi 14‐16