Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Erkrankungen  » Demenz  » DIKS - Demenz Informations- und Koordinationsstelle 

DIKS - Demenz Informations- und Koordinationsstelle (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)

Kostenlose und unabhängige Beratung für Angehörige und Betroffene zu allen Themen rund um Demenz. Die Beratung erfolgt telefonisch oder nach Terminabsprache in einem persönlichen Gespräch in unserer Beratungsstelle. Auch Hausbesuche sind möglich.

Alle relevanten Einrichtungen unter: http://www.diks-bremen.de/adressen/

Kontaktdaten

Name
DIKS - Demenz Informations- und Koordinationsstelle
Bahnhofstr. 32
28195 Bremen
Telefon
0421- 14 62 94 44  
Sprechzeiten
montags, dienstags und donnerstags 8.30 - 16.00 Uhr ander Beratungstermine nach Absprache
mittwochs 9.00 - 16.00 Uhr
freitags 9.00 - 13.00 Uhr
Internet
http://www.diks-bremen.de
Email
diks@sozialag.de
AnsprechpartnerIn
  • Tanja Meier, Bahnhofstr. 32, 28195 Bremen, Telefon: 0421- 14 62 94 44
  • Stefanie Arndt-Bosau, Bahnhofstr. 32, 28195 Bremen, Telefon: 0421- 14 62 94 45

Treffpunkte

Name
DIKS Angehörigengruppe Nord 
Ort
Stiftungsdorf Blumenkamp der Bremer Heimstiftung, Billungstr. 21-23, St. Magnus (barrierefrei)
Zeit
Dienstag 15.00 - 17.00 Uhr (Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat)
Zielgruppe
Angehörige von Menschen mit Demenz
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
  • Heidrun Tegeler, Telefon: 0421 - 40 89 61 65-0
  • Dörte Fiedler, Telefon: 0421 - 626 81 40
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
DIKS Angehörigengruppe Ost 
Ort
Pflegestützpunkt im Einkaufszentrum Berliner Freiheit 3, Vahr (barrierefrei)
Zeit
Mittwoch 14.45 - 16.45 Uhr (jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat)
Zielgruppe
Angehörige von Menschen mit Demenz
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Eva-Maria Strobel, Telefon: 0421 - 34 11 65
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
DIKS Angehörigengruppe Mitte 
Ort
DRK, Wachmannstr. 9, Schwachhausen
Zeit
Montag 15.00 - 17.00 Uhr (14 tägig in den ungeraden Kalenderwochen)
Zielgruppe
Angehörige von Menschen mit Demenz
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Eva-Maria Strobel, Telefon: 0421 - 34 11 65
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
DIKS Angehörigengruppe Süd 
Ort
Caritas Altenzentrum St. Michael, Kornstr. 371, Buntentor (barrierefrei)
Zeit
Dienstag 18.00 - 20.00 Uhr (jeden 1. und 3. Dienstag im Monat)
Zielgruppe
Angehörige von Menschen mit Demenz
 
Angehörige 
offen für
 
AnsprechpartnerIn
Gabriele Kleine-Kuhlmann, Telefon: 0421 - 87 34 10
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
DIKS Angehörigengruppe West 
Ort
Hirschberger Str. 15-17 (bitte bei Gemienschaftsraum klingeln), Gröpelingen (barrierefrei)
Zeit
Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr (Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat)
Zielgruppe
Anghörige von Menschen mit Demenz
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Eva-Maria Strobel, Telefon: 0421 - 34 11 65
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
DIKS Angehörigengruppe für türkischsprachige Angehörige 
Ort
AWO Tagespflege im Ella-Ehlers-Haus, Dockstr. 20, Gröpelingen (barrierefrei)
Zeit
Donnerstag 17.00 - 19.00 Uhr (Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat)
Zielgruppe
türkischsprachige Angehörige von Menschen mit Demenz
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Ayse Gök, Telefon: 01525 604 88 69
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenlos
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch/türkisch
 

Beschreibung der Angebote: DIKS - Demenz Informations- und Koordinationsstelle (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)

Hier treffen sich regelmäßig Angehörige von Menschen mit Demenz, um sich auszutauschen und neue Kontakte zuknüpfen. Dabei ist es nicht wichtig, ob die demenziell Erkrankten zu Hause versorgt werden oder in einem Pflegeheim leben. Die Gruppenleiterinnen unterstützen durch ihre Fachkompetenz die Gruppe.

Das Angebot gibt es seit 15.10.2003

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

DIKS - Demenz Informations- und Koordinationsstelle
Bahnhofstr. 32
28195 Bremen
Telefon
0421- 14 62 94 44  

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com