Depressionen und Ängste (Selbsthilfegruppe)

Reden - Verstehen - Geborgenheit - Entlastung

Kontaktdaten

Name
Depressionen und Ängste

Telefon
0175 - 66 467 58 
Sprechzeiten
Montag 15 - 16 Uhr
Dienstag 18 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 17 Uhr
Donnerstag 15 - 17 Uhr
Freitag 16 - 18 Uhr
AnsprechpartnerIn
Marco Zahn, Telefon: 0175 - 66 467 58

Treffpunkte

Name
Depression und Ängste 
Ort
Biermannstr. 15, Ecke Kuhlenkampfallee, Schwachhausen (barrierefrei)
Zeit
Montag 18.30 - 20.30 Uhr (wöchentlich)
Zielgruppe
Alle Betroffenen
 
 
offen für
Alle 
Kontaktaufnahme
nur nach telefonischem Vorgespräch

Beschreibung der Angebote: Depressionen und Ängste (Selbsthilfegruppe)

Offener Gesprächskreis für Betroffene mit dem Ziel andere betroffene Menschen zu finden, die die Krankheit richtig verstehen, sich also nicht mehr mit dem Leiden alleingelassen fühlen. Und möglicherweise von den anderen Mitgliedern zu erfahren, wie sie mit der Krankheit besser umgehen. Wir führen Gespräche über die Dinge des Lebens, unsere Sorgen und Nöte - was uns bewegt. Und - wir lernen auch wieder zu lachen.

Das Angebot gibt es seit 1985

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com



Telefon
0175 - 66 467 58 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com