andersundanders - Selbsthilfegruppe für PartnerInnen von Menschen aus dem Autismusspektrum (Selbsthilfegruppe)

Die Gruppe soll eine Kraftquelle sein durch den Austausch von Erfahrungen und Informationen, und besonders durch gegenseitige Unterstützung und Ermutigung in schwierigen Zeiten.

Um die Besonderheiten des Zusammenlebens in einer Beziehung von neurotypischen und autistischen Menschen besser zu verstehen und gegenseitige Unterstützung für den Alltag zu erfahren, ist ein Austausch unter betroffenen Partnerinnen und Partnern ein Beitrag zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität sowie zum Gelingen der Partnerschaft. So können wir auch einem seelischen Ausbrennen vorbeugen.

Wir treffen uns in entspannter, geschützter Atmosphäre. Wir wollen die eigenen Grenzen rechtzeitig erkennen und gut für uns sorgen. Wir finden Freiräume für unsere Bedürfnisse und Erholung.
Wir sind eingeladen, uns mit unserer Einsamkeit, Ohnmacht, Verzweiflung und Ambivalenz mitzuteilen. Und: Anekdoten des Alltags, die Freude mit uns und in unserer Beziehung haben genauso ihren Platz!
Ziel ist es, unsere/n PartnerIn besser zu verstehen, eine gute Balance zu finden zwischen Abgrenzung und Nähe, und so für uns die Partnerschaft erfüllend zu gestalten.
Für wichtig halten wir die Wertschätzung des Partners und das Bemühen um das Gelingen der Partnerschaft.

Kontaktdaten

Name
andersundanders - Selbsthilfegruppe für PartnerInnen von Menschen aus dem Autismusspektrum
Bitte die Kontaktdaten der Selbsthilfegruppe bei der Kontaktstelle Netzwerk Selbsthilfe Bremen erfragen unter:

Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31,
28195 Bremen
Telefon
04 21 - 70 45 81
Telefax
0421 – 70 74 72
Sprechzeiten
Mo von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Di von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do von 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr von 10:00 - 13:00
Website
http://www.netzwerk-selbsthilfe.com
E-Mail
info@netzwerk-selbsthilfe.com

Beschreibung der Angebote: andersundanders - Selbsthilfegruppe für PartnerInnen von Menschen aus dem Autismusspektrum (Selbsthilfegruppe)

Die Gruppe soll eine Kraftquelle sein durch den Austausch von Erfahrungen und Informationen, und besonders durch gegenseitige Unterstützung und Ermutigung in schwierigen Zeiten.

Um die Besonderheiten des Zusammenlebens in einer Beziehung von neurotypischen und autistischen Menschen besser zu verstehen und gegenseitige Unterstützung für den Alltag zu erfahren, ist ein Austausch unter betroffenen Partnerinnen und Partnern ein Beitrag zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität sowie zum Gelingen der Partnerschaft. So können wir auch einem seelischen Ausbrennen vorbeugen.

Wir treffen uns in entspannter, geschützter Atmosphäre. Wir wollen die eigenen Grenzen rechtzeitig erkennen und gut für uns sorgen. Wir finden Freiräume für unsere Bedürfnisse und Erholung.
Wir sind eingeladen, uns mit unserer Einsamkeit, Ohnmacht, Verzweiflung und Ambivalenz mitzuteilen. Und: Anekdoten des Alltags, die Freude mit uns und in unserer Beziehung haben genauso ihren Platz!
Ziel ist es, unsere/n PartnerIn besser zu verstehen, eine gute Balance zu finden zwischen Abgrenzung und Nähe, und so für uns die Partnerschaft erfüllend zu gestalten.
Für wichtig halten wir die Wertschätzung des Partners und das Bemühen um das Gelingen der Partnerschaft.

Das Angebot gibt es seit 2017

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com



Telefon
 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com