Selbsthilfe-Wegweiser für Bremen und Umzu

Pflegende Angehörige in unterschiedlichen Stadtteilen - Selbsthilfe vor Ort (Selbsthilfegruppe)

In der Selbsthilfegruppe treffen sich pflegende Angehörige mit dem Ziel der:

- Unterstützung, Anteilnahme und Entlastung in Drucksituationen

- Gemeinsame Suche nach Lösungen

- Stärkung des Selbstvertrauens und der eigenen Fähigkeiten

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit von Einzelberatungen für pflegende Angehörige

Die Selbsthilfegruppe wird kontinuierlich von geschulten ehrenamtlichen VermittlerInnen begleitet. Diese begleiten die Gruppe, unterstützen die TeilnehmerInnen dabei, miteinander ins Gespräch zu kommen, achten auf Rahmenbedingungen und geben Hinweise und Tipps bei den Gruppentreffen. 

Kontaktdaten

Anschrift
Pflegende Angehörige in unterschiedlichen Stadtteilen - Selbsthilfe vor Ort
Faulenstraße 31
28195 Bremen
Telefon
0421 70 45 81 
Sprechzeiten
Montag bis Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr
Montag und Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr
Internet
http://www.netzwerk-selbsthilfe.com
Email
info@netzwerk-selbsthilfe.com
AnsprechpartnerIn
Volker Donk, (Ansprechpartner ), Faulenstraße 31, 28195 Bremen, Telefon: 0421 70 45 81

Treffpunkte

Name
SHG für Pflegende Angehörige Borgfeld 
Ort
Stiftungsdorf Borgfeld Bremer Heimstiftung, Daniel-Jacobs-Allee 1 (Raum Jacobsstube) , Borgfeld (barrierefrei)
Zeit
Montag 18.00 bis 19:30 Uhr (jeden 3. Montag im Monat)
Zielgruppe
Pflegende Angehörige
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Volker Donk, Telefon: 0421 70 45 81, E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 
Name
SHG für Pflegende Angehörige Walle 
Ort
AWO Pflegeheim Haus Reuterstraße, Reuterstraße 23-27 (Cafeteria), Walle (barrierefrei)
Zeit
Dienstag 18.00 bis 20.00 Uhr (14tägig)
Zielgruppe
Pflegende Angehörige
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Volker Donk
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 
Name
SHG für Pflegende Angehörige Neustadt 
Ort
Caritas Stadtteilzentrum St. Michael, Kornstraße 371, (Raum St. Michael) , Neustadt (barrierefrei)
Zeit
Dienstag 18.00 bis 20.00 Uhr (2. und 4. Dienstag im Monat)
Zielgruppe
Pflegende Angehörige
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Volker Donk, Telefon: 0421 70 45 81, E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 
Name
SHG für Pflegende Angehörige Schwachhausen 
Ort
Ambulante Versorgungsbrücken, Humboldtstr. 126, 28203 Bremen, Viertel (barrierefrei)
Zeit
Mittwoch 10.00 bis 12.00 Uhr mit kleinem Frühstück (1. und 3. Mittwoch im Monat)
Zielgruppe
Pflegende Angehörige
 
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Volker Donk, Telefon: 0421 70 45 81, E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 
Name
Selbsthilfegruppe für Pflegende Angehörige beim Pflegestützpunkt Vahr 
Ort
Vahr
Zeit
Dienstag (jeden 1. und 3. Dienstag im Monat)
Zielgruppe
Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Volker Donk, Telefon: 0421 70 45 81, E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
 

Beschreibung der Angebote: Pflegende Angehörige in unterschiedlichen Stadtteilen - Selbsthilfe vor Ort (Selbsthilfegruppe)

Für viele Pflegende Angehörige ist die alltägliche Pflegesituation eine große Herausforderung. Das Thema Zeit und vor allem Zeit für sich selbst, erscheint dabei als ein fast unlösbares Problem. 

Hier setzt das Angebot der Selbsthilfegruppen an. Wir möchten Pflegenden Angehörigen einen Raum geben, in dem sie im Austausch mit andeeren Pflegenden Bestärkung und Zuversicht erfahren. Damit sie wieder ihre eigenen Bedürfnisse erkennen und zulassen können und gestärkter in die Pflegesituation gehen. 

Damit eine Teilnahme möglich wird, bieten wir die Selbsthilfegruppen in unterschiedlichen Stadtteilen an und ermöglichen so kurze Wege.

Die Begleitung der Selbsthilfegruppen für Pflegende Angehörige erfolgt durch von uns geschulte ehrenamtliche VermitterInnen. Sie begleiten die Gruppe kontinuierlich, unterstützen die TeilnehmerInnen dabei, miteinander ins Gespräch zu kommen, achten auf Rahmenbedingungen und geben Hinweise und Tipps bei den Gruppentreffen.

Das Angebot gibt es seit 2018


Sie haben nicht das Passende gefunden?

Netzwerk Selbsthilfe
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Allgemeine telefonische Sprechzeiten:
Mo‐Fr 10‐13 | Mo+Do 14‐18 | Di+Mi 14‐16