Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Psychische Erkrankungen und Verhaltensstörungen  » Depressionen  » KulturGärten 

KulturGärten (Selbsthilfegruppe)

Der SelbsthilfeGarten für Menschen mit Angststörungen und Depressionen entsteht im Frühjahr 2015 im Rahmen des Projekts KulturGärten, initiiert vom Verein ÖkoStadt Bremen.

Kontaktdaten

Name
KulturGärten
Schildstr. 12-19 (im Kulturzentrum Lagerhaus)
28203 Bremen
Telefon
 
Sprechzeiten

Internet
http://www.oekostadt-bremen.de
Email
jennifer.petry@oekostadt-bremen.de
AnsprechpartnerIn
Jennifer Petry, (Leitung), Schildstr. 12-19 (im Kulturzentrum Lagerhaus), 28203 Bremen

Beschreibung der Angebote: KulturGärten (Selbsthilfegruppe)

Inhalt

Der SelbsthilfeGarten ist ein Gemeinschaftsgarten für Menschen mit Angststörungen und Depressionen und startet als Modellversuch des Vereins ÖkoStadt Bremen e.V. im Rahmen des Projektes KulturGärten (Link = http://www.oekostadt-bremen.de/kulturgaerten/ ) im Frühjahr 2015.

Gemeinschaftliches Gärtnern eröffnet, wie langjährige internationale Erfahrungen zeigen, den Beteiligten neben dem Naturerleben und der Selbstversorgung einen Raum für soziale Kontakte und eine befriedigende Freizeitgestaltung. Die praktische gemeinsame Beschäftigung im Garten führt die Betroffenen aus ihrer sozialen Isolation, stärkt ihre individuellen Kompetenzen und beeinflusst ihre Genesung positiv.

Durch die Kooperation mit dem Selbsthilfe Verein Agoraphobie Bremen e. V. war es naheliegend, einen Gemeinschaftsgarten für betroffene Menschen mit Angststörungen und Depressionen aufzubauen. 

Angebote/Ziele

Ab dem Frühjahr 2015 steht dafür eine 430 m² große Parzelle in der Nähe von Cafe Sand zur Verfügung.

Wir suchen noch TeilnehmerInnen, die den Planungsprozess von Beginn an miterleben und begleiten möchten. Die Gruppe wird gemeinsam das Gartenkonzept erarbeiten und sich dann mit dem Aufbau des Gartens beschäftigen. Diese beiden Arbeitsschritte enthalten viele unterschiedliche Aufgabenbereiche, in die sich jede/r individuell einbringen kann.

Der Garten ist ein Versuch, die Selbsthilfe auch in andere Teile des Alltags zu integrieren.

Zielgruppe

Menschen mit Angststörungen und Depressionen

Internetadresse

http://www.oekostadt-bremen.de/

Das Projekt "Kulturgärten" wird gefördert vom Bremer Senator für Umwelt, Bau und Verkehr.

Das Angebot gibt es seit 2015

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

KulturGärten - SelbsthilfeGarten
Schildstr. 12-19 (im Kulturzentrum Lagerhaus)
28203 Bremen
Telefon
 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com