Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Familie  » Beratungsstellen  » Haus der Familie Walle 

Haus der Familie Walle (Beratungsstelle)

Wir sind eine Eltern-/ Familienbildungseinrichtung des Amtes für Soziale Dienste und gehören zum Sozialzentrum Gröpelingen/Walle. Angeboten werden Gruppen, Treffs, Kurse und Beratung zu Themen rund um Erziehung, Familie und Partnerschaft.

Kontaktdaten

Name
Haus der Familie Walle
Dünenstr. 2-4
28219 Bremen
Telefon
0421 / 361-8284 
Sprechzeiten
Montag 12:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 12:00 Uhr
Email
HdF-Walle@afsd.bremen.de
AnsprechpartnerIn
Petra Uhrig, (Leiterin des Hauses der Familie Walle), Dünenstr. 2-4, 28219 Bremen, Telefon: 0421 / 361-8284

Treffpunkte

Name
"Trotz Trennung Vater bleiben" - Gruppe für Väter, die getrennt von ihren Kindern leben. 
Ort
28219 Bremen, Dünenstr. 2-4, Walle (barrierefrei)
Zeit
Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr (wöchentlich)
Zielgruppe
Väter nach Trennung oder Scheidung
 
Betroffene 
offen für
Männer, Intersexuelle 
AnsprechpartnerIn
Petra Uhrig, Telefon: 0421 / 361-8284, E-Mail: HdF-Walle@afsd.bremen.de
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenfrei
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
Vätertreff Walle 
Ort
JuBZ (Jugend- und BeratungsZentrum) Walle, Waller Heerstr. 229, 28219 Bremen, Walle
Zeit
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr (14-tägig (alle ungeraden Kalenderwochen))
Zielgruppe
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Petra Uhrig, Telefon: O421-361/8284, E-Mail: HdF-Walle@afsd.bremen.de
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenfrei
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 
Name
Besuchscafé - Begleitete Übergabe am Wochenende 
Ort
Samstags im JuBZ (Jugend-und BeratungsZentrum) Walle Waller Heerstr. 229, 28219 Bremen. en, Walle (barrierefrei)
Zeit
Samstag und Sonntag, Anmeldung erforderlich Samstag: 16:00 - 19:00 Uhr, Sonntag: 16:00 - 19:00 Uhr (14-tägig, alle ungeraden Kalenderwochen)
Zielgruppe
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Petra Uhrig
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Teilnahme kostet: kostenfrei
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 

Beschreibung der Angebote: Haus der Familie Walle (Beratungsstelle)

"Trotz Trennung Vater bleiben"

In der fachlich angeleiteten Gruppe treffen sich Väter, die nach der Trennung von ihrer Familie auch weiterhin die Vaterrolle für ihr Kind / ihre Kinder übernehmen wollen und dabei auf Hindernisse stoßen. Bei den Gruppentreffen besteht die Möglichkeit

  • offen über seine Probleme und Schwierigkeiten zu sprechen,
  • Erfahrungen mit anderen betroffenen Vätern auszutauschen und
  • unter Anleitung des Gruppenleiters mit sinnvollen Methoden kreative Lösungen und neue Wege zu finden.

Außerdem gibt es

  • Informationsveranstaltungen zu Themen wie Unterhalt und
  • gemeinsame Unternehmungen wie z.B. Bowlingabende.

 

Vätertreff Walle

Der Treff bietet ein gemeinsames Frühstück (Kostenbeteiligung: 5,00 € pro Familie), Spiele drinnen und draussen und auf Wunsch basteln mit den Kindern. Hier finden Väter Zeit für ihre Kinder, treffen andere Väter, bekommen Anregungen und entwickeln neue Ideen. Der Spaß steht im Vordergrund - aber es gibt auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sich zu informieren und Beratung in Anspruch zu nehmen. 

Der Vätertreff wird empfohlen für begleiteten Umgang nach Trennung und Scheidung.


Besuchscafé

Nach einem Besuchswochenende beim umgangsberechtigten Elternteil können Eltern das Besuchscafé als Ort für die Übergabe des Kindes / der Kinder nutzen.

Das Angebot gibt es seit 1983

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Haus der Familie Walle
Dünenstr. 2-4
28219 Bremen
Telefon
0421 / 361-8284 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com