Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Suche nach Selbsthilfe  » Schlagwortsuche  » Behinderte Kinder 

Suche nach Behinderte Kinder

Name
"es geht los" e.V. Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Der Elternverein "es geht los" e.V. Bremen bietet kreative Freizeitaktivitäten für junge Menschen mit Beeinträchtigung an. Künstlerische Projekte wie Malen, Rockmusik, Moderner Tanz , Buchgestaltungen und vieles mehr werden entwickelt und mit Leben erfüllt.weitere Informationen auf: http://www.es-geht-los.org/
mehr Informationen
Name
Ambulanter Kinderhospizdienst Jona (Beratungsstelle)
Beschreibung
Der ambulante Kinderhospizdienst Jona hilft Familien, in denen ein Kind lebensbedrohlich erkrankt oder schwerstbehindert ist. Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen begleiten in dem Zuhause, im Alltag, ganz nach den  Bedürfnissen der Betroffene
mehr Informationen
Name
Arbeitskreis DOWN-Syndrom e.V. (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Verden 
Beschreibung
Beratung: telefonisch, per mailMonatl. Treffen: Austausch, Vorträge Sommerfest, BALL, . . .Ich und mein DOWN-Syndrom –Seminarreihe für junge Erwachsene mit DOWN-Syndrom, Kursleiterin: M. Winkelheide Mädchengruppe ab 16Inklusive Malgruppe (jung und alt, mit und ohne DS) monatl., Ausstellungen im Sozialministerium, Clüverhaus Achim (1.7. – 30.9.2015)
mehr Informationen
Name
Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
Der bvkm fördert die Unterstützung und Beratung von Eltern behinderter Kinder und behinderter Menschen. Als Fachverband verknüpft er aktuelles Fachwissen mit der Praxis und ist sachverständiges Gegenüber von Gesetzgeber, Regierung und Verwaltung. Er berät seine Mitgliedsorganisationen und vertritt Interessen behinderter Menschen auf Bundesebene.
mehr Informationen
Name
Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien (BKMF) e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Information und Aufklärung Interessenvertretung und Beratung Zusammenarbeit mit Medizinern, Psychologen, Fachleuten aus sozialen und pädagogischen Bereichen, Frühförderstellen, Institutionen und Behörden
mehr Informationen
Name
EPSYMO e.V.; Elternverein für PSYchoMOtorische Entwicklungsförderung (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
Der Elternverein fördert Kinder im Alter von 3-16 Jahren, die von Behinderung bedroht sind, die Störungen in der Wahrnehmung, der Bewegung, der Sprache und im Verhalten haben, sowie Kinder mit Körperbehinderungen und geistigen Behinderungen.
mehr Informationen
Name
Förderverein für Menschen mit Cri-du-Chat-Syndrom e.V. (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
Wenn Sie uns schreiben, können wir Ihnen vielleicht Kontakt zu einer betroffenen Familie in Ihrer Nähe vermitteln.
mehr Informationen
Name
Lebenshilfe Bremen e.V. (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Walle, nach Vereinbarung 
Beschreibung
Die Lebenshilfe Bremen berät Menschen mit Beeinträchtigung und deren Angehörige in allen Fragen rumd um das Leben mit einer Behinderung. Dazu gibt es ein umfassendes Beratungsangebot. Bei spezifischen Fragen arbeiten wir mit verschiedenen Fachleuten zusammen.
mehr Informationen
Name
Schwangerenberatung und Nachbetreuung (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Bremen-Mitte 
Beschreibung
Unsere Angebote: Einzel- und Paarberatung in Krisensituationen; Beratung zur vorgeburtlichen Diagnostik; Sozialberatung über Rechtsansprüche im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Elternschaft und Geburt; Beratung in Fragen der Prävention, Sexualaufklärung, Verhütung. Beratung für Eltern, die ein behindertes Kind haben oder erwarten. Selbsthilfegruppe für Frauen, die ein behindertes Kind haben.
mehr Informationen
Name
SelbstBestimmt Leben e.V. Bremen (Beratungsstelle und Treff für behinderte Menschen und ihre Angehörigen) (Beratungsstelle)
Beschreibung
SelbstBestimmt Leben e.V. Bremenist ein Zusammenschluss von behinderten Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass Behinderte ein selbstbestimmtes Leben ohne Benachteiligung, Ausgrenzung, Bevormundung oder Diskriminierung führen können. Wir bieten Beratung für behinderte und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen an.
mehr Informationen
Name
Verein 21 Hoch 3 e.V. Verein von Eltern für ihre Kinder mit Trisomie 21 in Bremen und umzu (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen-Findorff, Findorff 
Beschreibung
Der Verein 21 Hoch 3 e.V. Seit über 15 Jahren setzen sich Eltern in Bremen engagiert für eine Verbesserung der Lebensqualität ihrer Kinder mit Trisomie 21 ein. Über diesen Zeitraum sind vielfältige Projekte und Veranstaltungen veranstaltet worden.
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com