Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Suche nach Selbsthilfe  » Schlagwortsuche  » Betreutes Wohnen 

Suche nach Betreutes Wohnen

Name
AIDS-Hilfe Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir sind der Ansprechpartner in Bremen zu allen Fragen aus dem Themenkomplex der sexuell übertragbaren Krankheiten, wie HIV und Aids, Hepatitis oder Syphilis u.a., und deren Vermeidigungsstrategien. Unsere Kollegen aus dem Betreuten Wohnen bieten zudem Hilfestellungen in Sucht- und Drogenfragen an.
mehr Informationen
Name
ASB - Arbeiter-Samariter-Bund Bremen; Gesellschaft für soziale Hilfen mbH > Persönliches Budget!! (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratung zum Persönlichen Budget für Menschen mit Behinderung u.a.m.!!
mehr Informationen
Name
DIKS - Demenz Informations- und Koordinationsstelle (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Buntentor, Gröpelingen, Schwachhausen, St. Magnus, Vahr 
Beschreibung
Kostenlose und unabhängige Beratung für Angehörige und Betroffene zu allen Themen rund um Demenz. Die Beratung erfolgt telefonisch oder nach Terminabsprache in einem persönlichen Gespräch in unserer Beratungsstelle. Auch Hausbesuche sind möglich. Alle relevanten Einrichtungen unter: http://www.diks-bremen.de/adressen/
mehr Informationen
Name
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir bieten Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung, Drogenabhängigkeit und geistiger Behinderung.
mehr Informationen
Name
reisende werkschule scholen e.v. - Familienwerkstatt Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Die reisende werkschule scholen e.v. ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen Angeboten in Bremen und den niedersächsischen Nachbargemeinden.In der Familienwerkstatt beraten, unterstützen und stärken wir Kinder, Jugendliche und Familien.Gegenseitiges Vertrauen und Respekt bilden in unserer Arbeit mit Jugendlichen die Basis. Wir finden es wichtig, die jungen Menschen ernst zu nehmen. Während unserer Begleitung wollen wir sie dabei unterstützen, realistische Ziele für ihre Zukunft zu entwickeln und ihr Zutrauen in sich selbst zu stärken, damit sie ihren Weg dann selbständig weitergehen können.Wir sind der Meinung: Eltern bleiben Eltern – auch wenn Schwierigkeiten in der Familie auftauchen. Die Zusammenarbeit mit Eltern gestalten wir möglichst offen und transparent. Wir möchten, dass Eltern selbst die Verantwortung übernehmen und ihre Elternrolle wieder aktiv gestalten.Die Schule, die Kita oder das Umfeld – damit es Kindern und Jugendlichen gut geht, braucht es oft mehr als die Familie. Deshalb sind Kooperationen wichtig. In unserer Arbeit achten wir darauf, den Blickwinkel nicht zu klein zu halten, sondern zu schauen: Was geht noch? – Gemeinsam mit allen beteiligten Menschen und Institutionen wollen wir tragfähige Lösungen entwickeln.Folgende Angebote haben wir in unserem abulanten Bereich:Sozialpädagogische FamilienhilfeErziehungsbeistandschaftenBegleiteter UmgangTrennungs- und ScheidungsberatungHeilpädagogische EinzelmaßnahmenTusch-GruppenPsychologische DiagnostikClearing
mehr Informationen
Name
Verein Bremische Straffälligenbetreuung (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratung und Unterstützung für straffällig gewordene, inhaftierte und haftentlassene Frauen und Männer und deren Angehörige Sozialberatungsstelle VBS Schuldner- und InsolvenzberatungWohnungslosenhilfeIntensiv Begleitetes WohnenKostenlose RechtsberatungGruppenarbeit mit SubstituiertenEltern-Kind-Beratung Angehörigenberatung
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com