Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Suche nach Selbsthilfe  » Schlagwortsuche  » Elternsein 

Suche nach Elternsein

Name
Elternkreis essgestörter Töchter & Söhne Bremen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen-Mitte 
Beschreibung
Der Elternkreis ist für alle Väter und Mütter offen, deren Kinder an einer Essstörung erkrankt sind und dient zum Austausch eigener Erfahrungen und Informationen. In erster Linie wird auf die Bedürfnisse der Eltern eingegangen, um sie in ihrem Handeln und Tun zu stärken. Diesem Ziel dient auch die Durchführung von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen mit Fachkräften rund um das Thema Essstörungen. Der Elternkreis bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
mehr Informationen
Name
Familien- und Lebensberatung der Bremischen Evangelischen Kirche (Beratungsstelle)
Beschreibung
Die Familien- und Lebensberatung der Bremischen Ev. Kirche berät bei Ehe- und Partnerschaftsproblemen und in Familien- und Erziehungsfragen. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung.
mehr Informationen
Name
Haus der Familie Mitte (Beratungsstelle)
Stadtteil
Steintor 
Beschreibung
Stadtteilbezogene Einrichtung des Amtes für Soziale Dienste Bremen. Die Angebote richten sich an Eltern und ihre Kinder im Stadtteil und sind offen für alle Nationalitäten und die unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens.
mehr Informationen
Name
Haus der Familie Walle (Beratungsstelle)
Stadtteil
Walle 
Beschreibung
Wir sind eine Eltern-/ Familienbildungseinrichtung des Amtes für Soziale Dienste und gehören zum Sozialzentrum Gröpelingen/Walle. Angeboten werden Gruppen, Treffs, Kurse und Beratung zu Themen rund um Erziehung, Familie und Partnerschaft.
mehr Informationen
Name
Hilfe meine Kinder sind weg! (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
je nach Abmachung 
Beschreibung
Beratung und Austausch nach Trennung und Scheidung, ... sowie, ...wenn ein Partner dem anderen das Kind entziehen will und oder bereits weggenomme hat! Und oder das Jugendamt die Kinder weggenommen hat!
mehr Informationen
Name
HIPPY - Fit für den Schulbeginn, Deutsches Rotes Kreuz Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Stadtteil
Tenever, Neue Vahr, Gröpelingen, Hemelingen, Walle, Neustadt, Kattenturm, Huchting, Obervieland, Osterholz, Aumund, Lüssum, Marßel 
Beschreibung
HIPPY (Home Interaction for Parents and Preschool Youngsters) bietet Eltern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit ihre Kinder auf einen erfolgreichen Schulstart vorzubereiten.
mehr Informationen
Name
HOMBRE / amb. Hospizverein Bremerhaven (Beratungsstelle)
Stadtteil
Geeste Münde 
Beschreibung
Unterstützung und Begleitung für sterbende und trauernde Menschen und ihren Zugehörigen. Ambulanter Hospizverein für Erwachsene und Kinder Trauergruppen für Erwachsene und Kinder Gesprächskreis für trauernde Eltern
mehr Informationen
Name
Lebenshilfe Bremen e.V. (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Walle, nach Vereinbarung 
Beschreibung
Die Lebenshilfe Bremen berät Menschen mit Beeinträchtigung und deren Angehörige in allen Fragen rumd um das Leben mit einer Behinderung. Dazu gibt es ein umfassendes Beratungsangebot. Bei spezifischen Fragen arbeiten wir mit verschiedenen Fachleuten zusammen.
mehr Informationen
Name
Mütterzentrum Huchting e.V. (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Huchting 
Beschreibung
Das Mütterzentrum Huchting ist ein offener Treffpunkt im Stadtteil. Wir bieten hier einen Ort der Begegnung der Generationen, Kulturen und Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Unser Café ermöglicht so einen niedrigschwelligen Zugang zu den Angeboten des Mütterzentrums. Und wir bieten allerhand:Kindertagesbetreuung für Kinder im Alter von 1 bis 14 Jahren und zusätzlich unterstützen wir Krabbel- und Kleinkindgruppen, die von vielen Eltern im Stadtteil.Allgemeine Sozialberatung und Unterstützung bei der Rückkehr in den Beruf,Sport- und Bewegungsangebote, gemeinsames Erleben am Wochenende und in den Ferien.Wir kochen und backen täglich frisch und können so auch preiswert Mahlzeiten anbieten.Kreativangebote und Kochkurse laden zum Ausprobieren ein.Frauen und Männer, Kinder und SeniorInnen – jede und jeder ist herzlich willkommen.
mehr Informationen
Name
Mütterzentrum Osterholz-Tenever e. V. (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Osterholz-Tenever 
Beschreibung
Kreativtreff Jeden 1. Dienstag im Monat treffen sich Fachfrauen und Interessierte im Mütterzentrum in einer offenen Gruppe zum gemeinsamen Basteln und Gestalten.
mehr Informationen
Name
Mütterzentrum-Vahr e.V. (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir sind ein gemeinnütziger Verein.Das Mütterzentrum Vahr e. V. wurde 1986 von allein erziehenden Frauen gegründet. Die Motivation war, einen Ort zu schaffen, an dem sich Frauen/Familien mit ihren Kindern treffen können um sich mit anderen Müttern auszutauschen.
mehr Informationen
Name
reisende werkschule scholen e.v. - Familienwerkstatt Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Die reisende werkschule scholen e.v. ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen Angeboten in Bremen und den niedersächsischen Nachbargemeinden.In der Familienwerkstatt beraten, unterstützen und stärken wir Kinder, Jugendliche und Familien.Gegenseitiges Vertrauen und Respekt bilden in unserer Arbeit mit Jugendlichen die Basis. Wir finden es wichtig, die jungen Menschen ernst zu nehmen. Während unserer Begleitung wollen wir sie dabei unterstützen, realistische Ziele für ihre Zukunft zu entwickeln und ihr Zutrauen in sich selbst zu stärken, damit sie ihren Weg dann selbständig weitergehen können.Wir sind der Meinung: Eltern bleiben Eltern – auch wenn Schwierigkeiten in der Familie auftauchen. Die Zusammenarbeit mit Eltern gestalten wir möglichst offen und transparent. Wir möchten, dass Eltern selbst die Verantwortung übernehmen und ihre Elternrolle wieder aktiv gestalten.Die Schule, die Kita oder das Umfeld – damit es Kindern und Jugendlichen gut geht, braucht es oft mehr als die Familie. Deshalb sind Kooperationen wichtig. In unserer Arbeit achten wir darauf, den Blickwinkel nicht zu klein zu halten, sondern zu schauen: Was geht noch? – Gemeinsam mit allen beteiligten Menschen und Institutionen wollen wir tragfähige Lösungen entwickeln.Folgende Angebote haben wir in unserem abulanten Bereich:Sozialpädagogische FamilienhilfeErziehungsbeistandschaftenBegleiteter UmgangTrennungs- und ScheidungsberatungHeilpädagogische EinzelmaßnahmenTusch-GruppenPsychologische DiagnostikClearing
mehr Informationen
Name
Schwangerenberatung und Nachbetreuung (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Bremen-Mitte 
Beschreibung
Unsere Angebote: Einzel- und Paarberatung in Krisensituationen; Beratung zur vorgeburtlichen Diagnostik; Sozialberatung über Rechtsansprüche im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Elternschaft und Geburt; Beratung in Fragen der Prävention, Sexualaufklärung, Verhütung. Beratung für Eltern, die ein behindertes Kind haben oder erwarten. Selbsthilfegruppe für Frauen, die ein behindertes Kind haben.
mehr Informationen
Name
Selbsthilfegruppe für Eltern von Schulvermeidern/-innen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen - Mitte 
Beschreibung
Mein/unser Kind geht nicht zur Schule!Jeden Morgen die bange Frage.... geht er/sie zur Schule? Offen reden, seine Sorgen und Nöte teilen können. Sich endlich verstanden fühlen und nicht mit seinem Problem alleine sein!Erfahren, welche Hilfsangebote es gibt, wie andere Eltern mit dem Problem umgehen.                                       
mehr Informationen
Name
Verband alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband Bremen e.V. (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Walle 
Beschreibung
Beratung, in allen Angelegenheiten rund ums AlleinerziehenTreffunktGruppenangeboteGemeinsame AktivitätenUnterstützung
mehr Informationen
Name
wellcome Koordination Bremen (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Beschreibung
wellcome- Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt.Das Team besteht aus einer Koordinatorin und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen.Von der Koordinatorin werden die Ehrenamtlichen in den Familien eingesetzt.Nach Absprache mit den Eltern unterstützen die Ehrenamtlichen ein- bis zweimal pro Woche bei der Betreuung der Säuglinge oder der Geschwisterkinder.Individuell werden die Hilfen auf die Familien abgestimmt.Die Mitarbeiterinnen bleiben für drei Monate in den Familien, bei Bedarf auch länger.Von der Koordinatorin werden mehrfach im Jahr Fortbildungen angeboten.
mehr Informationen
Name
WIR Pflege- und Adoptivfamilien e.V. (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
WIR sieht hier vor allem die Aufgabe, bei Behörden, Richtern, Fachdiensten und der Politik immer wieder für die Belange von Pflege- und Adoptivfamilien einzutreten und dafür zu sorgen, dass sie als echte Familien und nicht nur als Jugendhilfemaßnahme wahrgenommen werden. Vertreter von WIR stehen in ständigem Kontakt zu Ämtern und PiB.
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com