Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Suche nach Selbsthilfe  » Schlagwortsuche  » Jugendliche 

Suche nach Jugendliche

Name
"es geht los" e.V. Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Der Elternverein "es geht los" e.V. Bremen bietet kreative Freizeitaktivitäten für junge Menschen mit Beeinträchtigung an. Künstlerische Projekte wie Malen, Rockmusik, Moderner Tanz , Buchgestaltungen und vieles mehr werden entwickelt und mit Leben erfüllt.weitere Informationen auf: http://www.es-geht-los.org/
mehr Informationen
Name
AHK e.V. Aktion hochbegabtes Kind e.V. (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
Die AHK ist ein Interessenverein zur Begleitung hochbegabter Kinder und deren Familien in und um Bremen. Wir bieten Workshops und Familienevents an sowie die Organisation von Vorträgen zum Thema. Außerdem beraten wir ehrenamtlich.
mehr Informationen
Name
Alateen Bremen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen-Neustadt 
Beschreibung
Selbsthilfegruppe für Kinder und Jugendliche aus alkoholkranken Familien
mehr Informationen
Name
Arbeitskreis DOWN-Syndrom e.V. (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Verden 
Beschreibung
Beratung: telefonisch, per mailMonatl. Treffen: Austausch, Vorträge Sommerfest, BALL, . . .Ich und mein DOWN-Syndrom –Seminarreihe für junge Erwachsene mit DOWN-Syndrom, Kursleiterin: M. Winkelheide Mädchengruppe ab 16Inklusive Malgruppe (jung und alt, mit und ohne DS) monatl., Ausstellungen im Sozialministerium, Clüverhaus Achim (1.7. – 30.9.2015)
mehr Informationen
Name
ASB - Arbeiter-Samariter-Bund Bremen; Gesellschaft für soziale Hilfen mbH > Persönliches Budget!! (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratung zum Persönlichen Budget für Menschen mit Behinderung u.a.m.!!
mehr Informationen
Name
BDP Mädchen_kulturhaus (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Viertel 
Beschreibung
Wir bieten eine Gruppe für Mädchen_ und junge Frauen ab 14 Jahren mit Beeinträchtigung an. die CmMB-Gruppe: Coole Mädchen_ mit Beeinträchtigung. Die Gruppe trifft sich Dienstags von 16:30 bis 18:30 in unseren Räumlichkeiten.Die Gruppe wird von zwei ehrenamtlichen weibl. Fachkräften begleitet. Es werden gemeinsame Aktivitäten unternommen, die die Gruppe selbst wählen. Es werden auch gemeinsame Themen besprochen. 
mehr Informationen
Name
BeLeM - Berufliche Lebensplanung für junge Mütter (Beratungsstelle)
Beschreibung
Psychosoziale Beratung und Begleitung junger noch schulpflichtiger Mütter im Alter von 14 - 21 Jahren. Kindergruppe für Kinder im Alter von 3 Monaten bis zu 3 Jahren direkt an der Schule.
mehr Informationen
Name
Beratungs- und Bildungszentrum für Mädchen_ und junge Frauen_, Gewitterziegen e.V. (Beratungsstelle)
Stadtteil
Neustadt 
Beschreibung
Die Gewitterziegen sind ein Verein zur Förderung feministischer Mädchenarbeit, der anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in Bremen ist.Die inhaltlichen Vereinsschwerpunkte werden seit 1991 im Beratungs- und Bildungszentrum Gewitterziegen umgesetzt. Zielgruppe sind Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 6 und 26 Jahren, aus unterschiedlichen Stadtteilen, sozialen Schichten und Kulturen.Fachlich qualifizierte Frauen aus dem Bereich der Mädchen-, Jugendbildungs- und Beratungsarbeit bilden das Team. Es gibt 2 hauptamtliche Projektstellen. Hierdurch werden breite und kontinuierliche Angebote und stete Bezugsfrauen für die Mädchen/junge Frauen ermöglicht.
mehr Informationen
Name
Bremer JungenBüro e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratungsstelle für Jungen, Jugendliche und junge Männer, die Gewalt erlebt haben oder erleben, z.B. Mobbing, sexuellen Missbrauch, körperliche Gewalt, Gewalt in der Familie oder auf der Straße. Auch für unterstützende Angehörige und Fachkräfte.
mehr Informationen
Name
Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien (BKMF) e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Information und Aufklärung Interessenvertretung und Beratung Zusammenarbeit mit Medizinern, Psychologen, Fachleuten aus sozialen und pädagogischen Bereichen, Frühförderstellen, Institutionen und Behörden
mehr Informationen
Name
DGhK - Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind, Elterngruppe Bremen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen-Mitte 
Beschreibung
Wir bieten Beratung, Information u. Vernetzung im Bereich hochbegabte Kinder. In der Elterngruppe treffen sich Neugierige u. Erfahrene unter fachkundiger Begleitung.
mehr Informationen
Name
Eltern von schizophrenen und/oder psychotischen jungen Erwachsenen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen Mitte 
Beschreibung
Unsere Kinder sind 18 bis 40 Jahre alt. Es wurde "Schizophrenie" oder "Psychose" diagnostiziert. Zeitweilig treten Symptome wie Angst, Denkstörungen, Zwangsgedanken, evtl. auch Stimmenhören, paranoides und psychotisches Erleben
mehr Informationen
Name
Fachstelle für Gewaltprävention Bremen und Bremerhaven GmbH (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratung und Therapie fürErwachsene Sexualstraftäter (auch Beschuldigte); Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche, die sich sexuell grenzverletzend verhalten; Konsumenten von Kinderpornografie; Personen, welche im Internet andere sexuell belästigen; Hilfe für pädophil veranlagte MännerJugendliche und junge Erwachsene (12-21 Jahre), die körperlich aggressives und gewalttiges Verhalten zeigenPersonen, die ihren Partner/ihre Partnerin gewalttätig behandeln ("Häusliche Gewalt")
mehr Informationen
Name
Fan-Projekt Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Soziale Arbeit mit jugendlichen Fußballfans von Werder Bremen.
mehr Informationen
Name
Jamsession - Musik gegen Deine Probleme (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Mitte 
Beschreibung
Wir treffen uns einmal wöchentlich, um zusammen Musik zu machen. Hierbei geht es um den Spaß und das Gefühl von Gemeinschaft. Wir glauben, dass jedermanns persönliche Probleme dadurch an Präsenz verlieren können.
mehr Informationen
Name
JEMAH - Jugendliche und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
Die Bundesvereinigung JEMAH e.V gibt es seit vielen Jahren. Auch in Bremen gibt es eine Regionale Gruppe, die sich in unregelmäßigen Abständen trifft. Hier kommen betroffene junge Menschen zusammen, um sich auszutauschen, über Erfahrungen zu sprechen und gemeinsam eine gute Zeit zu haben. Es ist schön, einfach mal Leute kennen zu lernen, denen es ähnlich geht und im Gespräch Sätze fallen wie "Ja, das kenne ich!", ""Oh ja, das habe ich auch schon erlebt.", "Mir ging es dabei so...". 
mehr Informationen
Name
Junge Menschen mit Depressionen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
28195 Bremen (Innenstadt) 
Beschreibung
Wir sind eine selbstgeleitete SHG für junge Menschen mit Depressionen (bis ca. 30 Jahre).
mehr Informationen
Name
Junge Menschen mit Schizophrenie und junge Angehörige (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen-Mitte 
Beschreibung
Eine Selbsthilfegruppe für junge Menschen von 18 - circa 40 Jahre, die entweder selber betroffen oder junge Angehörige von Schizophrenieerkrankten sind. Die Gruppe richtet sich an junge Menschen, die langfristig stabil und nicht in einem Akutzustand sind.
mehr Informationen
Name
Junge Menschen und Sucht der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen-Vahr 
Beschreibung
Wir sind eine Selbsthilfegruppe für junge Menschen mit Suchtproblemen (Alkohol, Drogen, Medikamente) und für Angehörige (Co-Abhänige).
mehr Informationen
Name
JUST - Junge Selbsthilfe Treff (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Stadtteil
Mitte 
Beschreibung
Beim JUST habt ihr die Möglichkeit mit anderen Selbsthilfeinteressierten ins Gespräch zu kommen. Hierbei kann ein Austausch zu unterschiedlichsten Themen stattfinden. Dies gibt euch die Möglichkeit reinzuschnuppern, auch wenn ihr euer Thema noch nicht benennen könnt. Wenn ihr merkt, dass euch etwas belastet und ihr mit jemandem sprechen wollt.
mehr Informationen
Name
Kinderschutz-Zentrum Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir beraten Bremer Familien, Kinder, Jugendliche, Eltern, Angehörige und alle, die beruflich od. privat mit Kindern zu tun haben, sofern die Mädchen und Jungen sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt oder Vernachlässigung ausgesetzt sind.
mehr Informationen
Name
Kinderschutzbund, Ortsverein Bremerhaven (Beratungsstelle)
Beschreibung
Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Beratung und Hilfe von Müttern und Vätern.Ein weiterer Schwerpunkt ist die Organisation und Durchführung des "Begleiteten Umgangs", ein Besuchsrecht für getrennt lebende Eltern.
mehr Informationen
Name
KIPSY Kinder- und Jugendpsychiatrische Beratungsstelle des Gesundheitsamts Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir bieten Beratung und Unterstützung an bei allen kinder- und jugendpsychiatrischen Krankheitsbildern.
mehr Informationen
Name
Lebensberatung - Friedensgemeinde - Humboldtstraße175 (Beratungsstelle)
Beschreibung
Für die persönlichen und vertraulichen Gespräche steht ein Team ehrenamtlicher, kompetenter Berater/innen bereit.Die Beratung steht allen Menschen offen, ist kostenlos und ohne Voranmeldung.
mehr Informationen
Name
Patenmodell der Diakonie Bremen - Ausbildungsbrücke und Jobbrücke (Beratungsstelle)
Beschreibung
Das Patenmodell der Diakonie Bremen stärkt das bürgerliche Engagement an den Schnittstellen zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Es organisiert die Beratung und Begleitung von Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Handicap durch ehrenamtliche Paten.
mehr Informationen
Name
reisende werkschule scholen e.v. - Familienwerkstatt Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Die reisende werkschule scholen e.v. ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen Angeboten in Bremen und den niedersächsischen Nachbargemeinden.In der Familienwerkstatt beraten, unterstützen und stärken wir Kinder, Jugendliche und Familien.Gegenseitiges Vertrauen und Respekt bilden in unserer Arbeit mit Jugendlichen die Basis. Wir finden es wichtig, die jungen Menschen ernst zu nehmen. Während unserer Begleitung wollen wir sie dabei unterstützen, realistische Ziele für ihre Zukunft zu entwickeln und ihr Zutrauen in sich selbst zu stärken, damit sie ihren Weg dann selbständig weitergehen können.Wir sind der Meinung: Eltern bleiben Eltern – auch wenn Schwierigkeiten in der Familie auftauchen. Die Zusammenarbeit mit Eltern gestalten wir möglichst offen und transparent. Wir möchten, dass Eltern selbst die Verantwortung übernehmen und ihre Elternrolle wieder aktiv gestalten.Die Schule, die Kita oder das Umfeld – damit es Kindern und Jugendlichen gut geht, braucht es oft mehr als die Familie. Deshalb sind Kooperationen wichtig. In unserer Arbeit achten wir darauf, den Blickwinkel nicht zu klein zu halten, sondern zu schauen: Was geht noch? – Gemeinsam mit allen beteiligten Menschen und Institutionen wollen wir tragfähige Lösungen entwickeln.Folgende Angebote haben wir in unserem abulanten Bereich:Sozialpädagogische FamilienhilfeErziehungsbeistandschaftenBegleiteter UmgangTrennungs- und ScheidungsberatungHeilpädagogische EinzelmaßnahmenTusch-GruppenPsychologische DiagnostikClearing
mehr Informationen
Name
Schädel-Hirnpatienten in Not e.V., RVG Bremen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen Nord 
Beschreibung
Wir sind eine regionale Selbsthilfegruppe des Bundesverbandes "Schädel-Hirnpatienten in Not e.V.". Wir beraten u. unterstützen Betroffene u. ihre Familien in Bremen mit Gruppentreffen, Veranstaltungen, tel. Beratung und Unterstützung vor Ort.
mehr Informationen
Name
Selbsthilfegruppe für Eltern von Schulvermeidern/-innen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen - Mitte 
Beschreibung
Mein/unser Kind geht nicht zur Schule!Jeden Morgen die bange Frage.... geht er/sie zur Schule? Offen reden, seine Sorgen und Nöte teilen können. Sich endlich verstanden fühlen und nicht mit seinem Problem alleine sein!Erfahren, welche Hilfsangebote es gibt, wie andere Eltern mit dem Problem umgehen.                                       
mehr Informationen
Name
ServiceBureau Jugendinformation (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratung zu medialen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen
mehr Informationen
Name
Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Trauerland begleitet trauernde Kinder und Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Das Angebot kann von den Betroffenen kostenfrei in Anspruch genommen werden. Es umfasst u.a.KindertrauergruppenKindertrauergruppe mit SuizidhintergrundJugendgruppe 12+ (für 12 bis 15-Jährige)Jugendgruppe 16+ (für 16 bis 19-Jährige)Trauertreff für junge Erwachsene (für 18 bis 30-Jährige)EinzelberatungenTelefonische BeratungKinder-Internetseite (www.kindertrauerland.org)Bei Interesse an unseren Angeboten bitten wir um eine Kontaktaufnahme über das Beratungstelefon (0421 - 69 66 72 80) zu den unten genannten Sprechzeiten.
mehr Informationen
Name
WIR Pflege- und Adoptivfamilien e.V. (Selbsthilfegruppe)
Beschreibung
WIR sieht hier vor allem die Aufgabe, bei Behörden, Richtern, Fachdiensten und der Politik immer wieder für die Belange von Pflege- und Adoptivfamilien einzutreten und dafür zu sorgen, dass sie als echte Familien und nicht nur als Jugendhilfemaßnahme wahrgenommen werden. Vertreter von WIR stehen in ständigem Kontakt zu Ämtern und PiB.
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com