Gruppen zum Thema Lebensprobleme und Krisen / Sexualität, Gewalt, Kriminalität

Name
AIDS-Hilfe Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir sind der Ansprechpartner in Bremen zu allen Fragen aus dem Themenkomplex der sexuell übertragbaren Krankheiten, wie HIV und Aids, Hepatitis oder Syphilis u.a., und deren Vermeidigungsstrategien. Unsere Kollegen aus dem Betreuten Wohnen bieten zudem Hilfestellungen in Sucht- und Drogenfragen an.
mehr Informationen
Name
Autonomes Bremer Frauenhaus (Beratungsstelle)
Beschreibung
Im Frauenhaus finden Frauen und Kinder,die von Gewalt im sozialen Nahraum betroffen sind, Schutz und Unterstützung.
mehr Informationen
Name
Fachstelle für Gewaltprävention Bremen und Bremerhaven GmbH (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratung und Therapie fürErwachsene Sexualstraftäter (auch Beschuldigte); Kinder (ab 8 Jahre) und Jugendliche, die sich sexuell grenzverletzend verhalten; Konsumenten von Kinderpornografie; Personen, welche im Internet andere sexuell belästigen; Hilfe für pädophil veranlagte MännerJugendliche und junge Erwachsene (12-21 Jahre), die körperlich aggressives und gewalttiges Verhalten zeigenPersonen, die ihren Partner/ihre Partnerin gewalttätig behandeln ("Häusliche Gewalt")
mehr Informationen
Name
Männer gegen Männer-Gewalt Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Stadtteil
Schwachhausen 
Beschreibung
Der Verein unterhält eine Beratungsstelle für gewalttätige Jungen und Männer. Betroffene sowie deren Angehörige, Experten etc. können sich über das Thema "Gewalt" und den Umgang mit den Tätern informieren; Täter werden an Gewaltberater vermittelt.
mehr Informationen
Name
notruf - Psychologische Beratung bei sexueller Gewalt (Beratungsstelle)
Beschreibung
Der notruf ist eine psychologische Beratungsstelle, in der Menschen, die sexuelle Gewalt erlebt haben, professionelle Unterstützung bekommen - unabhängig davon, wie lange der Übergriff zurückliegt. Auch Angehörige sowie Freundinnen und Freunde von Betroffenen können sich an die Beratungsstelle wenden.  
mehr Informationen
Name
S-Anon (Selbsthilfegruppe für Angehörige von Sexsüchtigen) (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Hulsberg 
Beschreibung
S-anon ist eine Gemeinschaft, die ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilt, um ihre gemeinsamen Probleme zu lösen und anderen zur Genesung zu verhelfen. 
mehr Informationen
Name
Schattenriss Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen e.V. (Beratungsstelle)
Stadtteil
Gröpelingen 
Beschreibung
Beratung und Unterstützung für Mädchen und Frauen bei sexuellem Missbrauch
mehr Informationen
Name
Täter-Opfer-Ausgleich Bremen e. V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Der Täter-Opfer-Ausgleich Bremen bietet die Möglichkeit unter professioneller Begleitung Konflikte aufzuarbeiten und zu klären. Eine(n) Ansprechpartner(in) in Ihrer Nähe finden Sie auf unserer Homepage.
mehr Informationen
Name
Weisser Ring e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Der WEISSE RING kann Opfern helfen durch :menschlichen Beistand und persönliche Betreuung nach der StraftatBegleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft und GerichtHilfestellung im Umgang mit weiteren Behörden
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com