Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Suche nach Selbsthilfe  » Soziales  » Kinder / Jugendliche 

Gruppen zum Thema Soziales / Kinder / Jugendliche

Name
BeLeM - Berufliche Lebensplanung für junge Mütter (Beratungsstelle)
Beschreibung
Psychosoziale Beratung und Begleitung junger noch schulpflichtiger Mütter im Alter von 14 - 21 Jahren. Kindergruppe für Kinder im Alter von 3 Monaten bis zu 3 Jahren direkt an der Schule.
mehr Informationen
Name
Beratungs- und Bildungszentrum für Mädchen_ und junge Frauen_, Gewitterziegen e.V. (Beratungsstelle)
Stadtteil
Neustadt 
Beschreibung
Die Gewitterziegen sind ein Verein zur Förderung feministischer Mädchenarbeit, der anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in Bremen ist.Die inhaltlichen Vereinsschwerpunkte werden seit 1991 im Beratungs- und Bildungszentrum Gewitterziegen umgesetzt. Zielgruppe sind Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 6 und 26 Jahren, aus unterschiedlichen Stadtteilen, sozialen Schichten und Kulturen.Fachlich qualifizierte Frauen aus dem Bereich der Mädchen-, Jugendbildungs- und Beratungsarbeit bilden das Team. Es gibt 2 hauptamtliche Projektstellen. Hierdurch werden breite und kontinuierliche Angebote und stete Bezugsfrauen für die Mädchen/junge Frauen ermöglicht.
mehr Informationen
Name
Bremer JungenBüro e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Beratungsstelle für Jungen, Jugendliche und junge Männer, die Gewalt erlebt haben oder erleben, z.B. Mobbing, sexuellen Missbrauch, körperliche Gewalt, Gewalt in der Familie oder auf der Straße. Auch für unterstützende Angehörige und Fachkräfte.
mehr Informationen
Name
Kinderschutzbund, Ortsverein Bremerhaven (Beratungsstelle)
Beschreibung
Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Beratung und Hilfe von Müttern und Vätern.Ein weiterer Schwerpunkt ist die Organisation und Durchführung des "Begleiteten Umgangs", ein Besuchsrecht für getrennt lebende Eltern.
mehr Informationen
Name
Mädchenhaus Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Schutz und Hilfe für Mädchen in Not
mehr Informationen
Name
Patenmodell der Diakonie Bremen - Ausbildungsbrücke und Jobbrücke (Beratungsstelle)
Beschreibung
Das Patenmodell der Diakonie Bremen stärkt das bürgerliche Engagement an den Schnittstellen zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Es organisiert die Beratung und Begleitung von Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Handicap durch ehrenamtliche Paten.
mehr Informationen
Name
reisende werkschule scholen e.v. - Familienwerkstatt Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Die reisende werkschule scholen e.v. ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen Angeboten in Bremen und den niedersächsischen Nachbargemeinden.In der Familienwerkstatt beraten, unterstützen und stärken wir Kinder, Jugendliche und Familien.Gegenseitiges Vertrauen und Respekt bilden in unserer Arbeit mit Jugendlichen die Basis. Wir finden es wichtig, die jungen Menschen ernst zu nehmen. Während unserer Begleitung wollen wir sie dabei unterstützen, realistische Ziele für ihre Zukunft zu entwickeln und ihr Zutrauen in sich selbst zu stärken, damit sie ihren Weg dann selbständig weitergehen können.Wir sind der Meinung: Eltern bleiben Eltern – auch wenn Schwierigkeiten in der Familie auftauchen. Die Zusammenarbeit mit Eltern gestalten wir möglichst offen und transparent. Wir möchten, dass Eltern selbst die Verantwortung übernehmen und ihre Elternrolle wieder aktiv gestalten.Die Schule, die Kita oder das Umfeld – damit es Kindern und Jugendlichen gut geht, braucht es oft mehr als die Familie. Deshalb sind Kooperationen wichtig. In unserer Arbeit achten wir darauf, den Blickwinkel nicht zu klein zu halten, sondern zu schauen: Was geht noch? – Gemeinsam mit allen beteiligten Menschen und Institutionen wollen wir tragfähige Lösungen entwickeln.Folgende Angebote haben wir in unserem abulanten Bereich:Sozialpädagogische FamilienhilfeErziehungsbeistandschaftenBegleiteter UmgangTrennungs- und ScheidungsberatungHeilpädagogische EinzelmaßnahmenTusch-GruppenPsychologische DiagnostikClearing
mehr Informationen
Name
Selbsthilfegruppe für Eltern von Schulvermeidern/-innen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen - Mitte 
Beschreibung
Mein/unser Kind geht nicht zur Schule!Jeden Morgen die bange Frage.... geht er/sie zur Schule? Offen reden, seine Sorgen und Nöte teilen können. Sich endlich verstanden fühlen und nicht mit seinem Problem alleine sein!Erfahren, welche Hilfsangebote es gibt, wie andere Eltern mit dem Problem umgehen.                                       
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com