Positionsanzeige. Sie sind hier: » Startseite  » Suche nach Selbsthilfe  » Soziales  » Migration 

Gruppen zum Thema Soziales / Migration

Name
Arabischer Frauenbund - Selbsthilfegruppen für arabisch sprechende Frauen (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Bremen - Mitte, Bremen-Mitte 
Beschreibung
Arabische Frauen treffen sich um Deutsch zu lernen, Probleme zu besprechen und neue Leute kennenzulernen. Es geht darum die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und sich gute Perspektiven für den eigenen Alltag in Bremen zu schaffen.
mehr Informationen
Name
Beratungsstelle für Betroffene von Menschenhandel und Zwangsprostitution - BBMeZ (Beratungsstelle)
Beschreibung
Die Beratungsstelle BBMeZ ist in erster Linie eine Anlaufstelle für Frauen, die Opfer von Menschenhandel geworden sind. BBMeZ unterstützt die Betroffenen parteilich und unabhängig, und begleitet sie auf ihrem Weg. Ebenfalls können sie sich an uns wenden wenn sie Fragen zum Thema Menschenhandel und Zwangsprostitution haben, oder mit Menschen in Kontakt stehen, bei denen ein Verdacht auf Menschenhandel besteht.
mehr Informationen
Name
Bremerhavener Sinti Verein e.V. Landesverband der Sinti und Roma (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Beschreibung
Eine Beratungsstelle für Sinti und Roma in der Unterstützung angeboten wird in der die Bürgerrechts- und Öffentlichkeitsarbeit eine wichtige Stelle einnimmt. Dazu gehören u.a. Projekte mit Schulen, Gedenkfahrten, Lesungen und Konzerte die dazu beitragen Vorurteile abzubauen Für Fortbildungen bieten wir Workshops zum Thema Antiziganismus an.
mehr Informationen
Name
Interkulturelle Frauengruppe der transkulturellen Sprechstunde der KBO (Selbsthilfegruppe)
Stadtteil
Mitte 
Beschreibung
Die Frauengruppe wird von einer dipl. Sozialpädagogin geleitet und ist offen für türkischsprachige Frauen. In der Gruppe geht es nicht nur um Migrationserfahrungen, sondern um alles was damit verbunden ist (sowohl das was Gewinn gebracht hat als auch um die Schwierigkeiten). Migration ist eine Bereicherung, keine Krankheit, aber der Umgang und die Erfahrungen sind unterschiedlich. In der Gruppe geht es auch um psychische und körperliche Störungen. Die TN sind Expertinnen, die sich über Ihre Erfahrungen, die Möglichkeiten, den Umgang und weiteres austauschen. Die TN lernen und erfahren Lösungen und Wege von Gleichgesinnten und vorallem sehen sie, dass sie damit nicht alleine sind. Die Gruppenleiterinnen bieten Beratungen und Informationen an. Gleichzeitig achten sie auf den Datenschutz innerhalb der Gruppe. Sie erarbeiten Lösungsmöglichkeiten und nutzen verschiedene Methoden wie Beispielsweise Rollenspiele.
mehr Informationen
Name
Köprü - Kontaktstelle für ältere Migrantinnen und Migranten in Bremen | ZIS e.V. (Selbsthilfegruppe und Beratungsstelle)
Beschreibung
Das ZIS - Zentrum für Migranten und Interkulturelle Studien e.V. für die Integration der in Bremen lebenden Migrantinnen und Migranten bei gleichzeitiger Wahrung der kulturellen Eigenständigkeit ein. Die Kontaktstelle Köprü nimmt eine Brückenfunktion zwischen den älteren Migrantinnen und Migranten und den Trägern der Altenhilfe wahr.
mehr Informationen
Name
Projekt Willkommen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Gesellschaftliche Teilhabe mit und ohne Aufenthaltspapiere
mehr Informationen
Name
REFUGIO Bremen e.V. (Beratungsstelle)
Beschreibung
Psychosoziales Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folterüberlebende
mehr Informationen
Name
Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V., Geschäfts- und Beratungsstelle Bremen (Beratungsstelle)
Beschreibung
Wir sind eine bundesweite Interessenvertretung für Binationale. Als interkultureller Familienverband machen wir uns stark für die Rechte und Interessen binationaler und eingewanderter Familien und beschäftigen uns mit den vielfältigen Themen des bikulturellen Zusammenlebens.
mehr Informationen

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com


Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com