Selbsthilfe-Wegweiser für Bremen und Umzu

Gruppen zum Thema Elternkurse

Es wurden 6 Gruppen zum Thema gefunden./p>

  • EPSYMO e.V.; Elternverein für PSYchoMOtorische Entwicklungsförderung (Selbsthilfegruppe)

    Beschreibung
    Der Elternverein fördert Kinder im Alter von 3-16 Jahren, die von Behinderung bedroht sind, die Störungen in der Wahrnehmung, der Bewegung, der Sprache und im Verhalten haben, sowie Kinder mit Körperbehinderungen und geistigen Behinderungen.
    mehr Informationen
  • Haus der Familie Mitte (Beratungsstelle)

    Stadtteil
    Mitte, Steintor 
    Beschreibung
    Stadtteilbezogene Einrichtung des Amtes für Soziale Dienste Bremen. Die Angebote richten sich an Eltern und ihre Kinder im Stadtteil und sind offen für alle Nationalitäten und die unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens.
    mehr Informationen
  • Haus der Familie Walle (Beratungsstelle)

    Stadtteil
    Walle 
    Beschreibung
    Wir sind eine Eltern-/ Familienbildungseinrichtung des Amtes für Soziale Dienste und gehören zum Sozialzentrum Gröpelingen/Walle. Angeboten werden Gruppen, Treffs, Kurse und Beratung zu Themen rund um Erziehung, Familie und Partnerschaft.
    mehr Informationen
  • Mütterzentrum Blockdiek (Beratungsstelle)

    Stadtteil
    Blockdiek 
    Beschreibung
    Das Mütterzentrum Blockdiek ist ein offener Treffpunkt und Anlaufstelle von und für Frauen und Mütter. Frauen jeden Alters und aller Nationalitäten sind herzlich willkommen. Wir bieten eine Mischung aus Bildung, Beratung und Freizeitangeboten.
    mehr Informationen
  • reisende werkschule scholen e.v. - Familienwerkstatt Bremen (Beratungsstelle)

    Beschreibung
    Die reisende werkschule scholen e.v. ist eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen Angeboten in Bremen und den niedersächsischen Nachbargemeinden.In der Familienwerkstatt beraten, unterstützen und stärken wir Kinder, Jugendliche und Familien.Gegenseitiges Vertrauen und Respekt bilden in unserer Arbeit mit Jugendlichen die Basis. Wir finden es wichtig, die jungen Menschen ernst zu nehmen. Während unserer Begleitung wollen wir sie dabei unterstützen, realistische Ziele für ihre Zukunft zu entwickeln und ihr Zutrauen in sich selbst zu stärken, damit sie ihren Weg dann selbständig weitergehen können.Wir sind der Meinung: Eltern bleiben Eltern – auch wenn Schwierigkeiten in der Familie auftauchen. Die Zusammenarbeit mit Eltern gestalten wir möglichst offen und transparent. Wir möchten, dass Eltern selbst die Verantwortung übernehmen und ihre Elternrolle wieder aktiv gestalten.Die Schule, die Kita oder das Umfeld – damit es Kindern und Jugendlichen gut geht, braucht es oft mehr als die Familie. Deshalb sind Kooperationen wichtig. In unserer Arbeit achten wir darauf, den Blickwinkel nicht zu klein zu halten, sondern zu schauen: Was geht noch? – Gemeinsam mit allen beteiligten Menschen und Institutionen wollen wir tragfähige Lösungen entwickeln.Folgende Angebote haben wir in unserem abulanten Bereich:Sozialpädagogische FamilienhilfeErziehungsbeistandschaftenBegleiteter UmgangTrennungs- und ScheidungsberatungHeilpädagogische EinzelmaßnahmenTusch-GruppenPsychologische DiagnostikClearing
    mehr Informationen
  • Verbund Bremer Kindergruppen, zusammen groß werden e.V. (Beratungsstelle)

    Beschreibung
    Der Verbund Bremer Kindergruppen, zusammen groß werden e.V. ist Dachorganisation der Kindertageseinrichtungen von Elternvereinen. Er bietet seit 1990 ein umfangreiches Angebot für Elternvereine. Darüber hinaus werden ratsuchende Fachkräfte und Eltern aus Bremen informiert und beraten.
    mehr Informationen

Sie haben nicht das Passende gefunden?

Netzwerk Selbsthilfe
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Allgemeine telefonische Sprechzeiten:
Mo‐Fr 10‐13 | Mo+Do 14‐18 | Di+Mi 14‐16