Hospizverein Bremen - Lebens- und Sterbebegleitung e.V. (Selbsthilfegruppe)

Wir bieten 2x monatlich einen begleitenden Trauerkreis für alle Trauernden. Die Teilnehmer werden von einer geschulten Hospizlerin und einer Familientherapeutin betreut.

Kontaktdaten

Name
Hospizverein Bremen - Lebens- und Sterbebegleitung e.V.
Schwachhauser Heerstr. 45a
28211 Bremen
Telefon
0421 - 409 28 28 
Sprechzeiten
Mo - Fr 10 - 13 Uhr
Internet
http://www.hospizverein-bremen.de
Email
info@hospizverein-bremen.de
AnsprechpartnerIn
Herta Kindereit, (Koordinatorin), Schwachhauser Heerstr. 45a, 28211 Bremen, Telefon: 0421 - 409 28 28

Treffpunkte

Name
Offener Gesprächskreis für Trauernde 
Ort
Schwachhauser Heerstr. 45a, 28211 Bremen, Bremen-Schwachhausen (barrierefrei)
Zeit
Dienstag (2. + 4. Dienstag im Monat)
Zielgruppe
Alle Trauernden
 
Betroffene und Angehörige 
offen für
Alle 
AnsprechpartnerIn
Herta Kindreit, Telefon: 0421 - 409 28 28
Hinweise
Die Gruppe ist dauerhaft fachlich angeleitet
Die Sprache der Gruppe ist: deutsch
 

Beschreibung der Angebote: Hospizverein Bremen - Lebens- und Sterbebegleitung e.V. (Selbsthilfegruppe)

Der Hospizverein Bremen e. V. bietet neben der Begleitung von sterbenden und schwerstkranken Menschen auch Unterstützung für Menschen an, die den Betroffenen nahestehen. Trauernde Menschen sind eingeladen, zu unserem regelmäßig stattfindenden offenen Gesprächskreis für trauernde Menschen zu kommen.

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf den schweren Verlust eines nahestehenden Menschen. Trauer kann sich in vielfältiger Weise ausdrücken, unter anderem in Schuldgefühlen, quälenden Gedanken, Wut und depressiven Verstimmungen. Auch Verhaltensweisen, die man noch nie zuvor an sich bemerkt hat, können dabei auftreten. Selbst körperliche Beschwerden sind oft damit verbunden.

Der Gesprächskreis für trauernde Menschen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gefühle auszudrücken und über Ihre Erfahrungen zu sprechen, in der eigenen Trauer verstanden und angenommen zu werden, auch zuzuhören um festzustellen, dass andere Menschen ebenso, aber auch ganz anders empfinden können.

Beim offenen Gesprächskreis für trauernde Menschen sind Sie herzlich willkommen, immer dann, wenn Ihnen danach ist.

Das Angebot gibt es seit 1997

Nicht alle Gruppen haben ihre Daten für das Internet freigegeben.
Wenn Sie Ihr Thema nicht im Online-Wegweiser finden sollten, dann kontaktieren Sie uns gerne.
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V. - Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472 - E-Mail:info@netzwerk-selbsthilfe.com

Hospizverein Bremen - Lebens- und Sterbebegleitung e.V.
Schwachhauser Heerstr. 45a
28211 Bremen
Telefon
0421 - 409 28 28 

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist eine Initiative des
Netzwerk Selbsthilfe - Bremen-Nordniedersachsen e.V.
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Tel. 0421 - 704581   Fax 0421 - 707472
E-Mail: info@netzwerk-selbsthilfe.com