Selbsthilfe-Wegweiser für Bremen und Umzu

Gruppen zum Thema Psychische Erkrankungen und Verhaltensstörungen / Depressionen

Es wurden 8 Gruppen zum Thema gefunden.

  • Anti-Depri (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Bremen-Mitte 
    Beschreibung
    Selbsthilfegruppe für Männer und Frauen, die unter leichten Depressionen und Einsamkeitsgefühlen leiden.
    mehr Informationen
  • Bremer Mut-Gruppe (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Bremen-Mitte, Neustadt 
    Beschreibung
    Gemeinsames Schnacken, Spazierengehen und AnderesAnonym und unverbindlichIn Bremen Wir sind eine offene Gruppe und bieten Austausch und Bewegung für Menschen mit und ohne Erfahrung mit psychischen Erkrankungen, Angehörige oder Interessierte. Bei Interesse kannst Du Dich gerne bei uns melden. Oder du kommst einfach am jeweiligen Treffpunkt vorbei. Wir schicken einmal im Monat eine Mail mit den Terminen raus. Jede/r Interessierte kann sich in den mail-Verteiler eintragen lassen. Wir freuen uns auf dich!
    mehr Informationen
  • CBASP-Selbsthilfegruppe (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Walle 
    Beschreibung
    CBASP ist ein relativ neues Konzept, das für Menschen mit chronischen Depressionen (länger als 2 Jahre) entwickelt wurde. In der Selbsthilfegruppe spielen wir Alltagssituationen nach, aus denen wir unzufrieden herausgegangen sind. Anschließend beraten wir uns, wie wir uns anders hätten anders verhalten können, damit wir aus ähnlichen Situationen in Zukunft zufrieden herausgehen. Zum Schluss spielen wir die Situation nochmal mit dem gewünschten Verhalten nach. So können in einem geschützten Rahmen neue Erfahrungen gesammelt und neue Verhaltensweisen ausprobiert werden. Unabhängig von Diagnosen dürfen alle zur Gruppe kommen, die glauben von der Gruppe profitieren zu können, z.B. auch Menschen mit Persönlichkeitsstörung, sozialen Ängsten, etc. 
    mehr Informationen
  • Pluspunkt (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Mitte 
    Beschreibung
    Die Gruppe "Pluspunkt" ist eine Selbsthilfegruppe für Menschen ab 50 Jahren und beschäftigt sich mit den Themen Depression und Einsamkeit.
    mehr Informationen
  • SelbsthilfeGarten (Selbsthilfegruppe)

    Beschreibung
    Der SelbsthilfeGarten für Menschen mit Angststörungen und Depressionen entstand im Frühjahr 2015 im Rahmen des Projekts KulturGärten, initiiert vom Verein ÖkoStadt Bremen.Gartentage sind: Dienstag und Freitag von 14:00 - 18:00 Uhr sowie jeden 1. + 3. Samstag von 15:00 - 19:00 Uhr.InteressentInnen möchten sich bitte vor dem 1 Kommen/Kennenlernen per Mail anmelden.
    mehr Informationen
  • Selbsthilfegruppe Angst und Depression im Bremerhavener Topf (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Bremerhaven-Mitte 
    Beschreibung
    Unsere Gruppe trifft sich wöchentlich zum Erfahrungsaustausch unter Betroffenen. Außerdem nehmen wir gemeinsam an kulturellen Veranstaltungen teil.
    mehr Informationen
  • Voyomtanz Hoffnung (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Schwachhausen / Horn-Lehe 
    Beschreibung
    Die Gruppe ist für Menschen mit psychischen Problemen oder Erkrankungen wie Depression oder Angst angelegt. Mit gemeinsamem Tönen, Tanzen und Gesprächen entwickeln die Teilnehmerinnen geeignete Weisen zur Verbesserung ihrer seelischen Befindlichkeit. Die Fähigkeit einfache Melodien nachzusummen und Freude daran, die Befindlichkeit in Bewegungen auszudrücken sollte mitgebracht werden.
    mehr Informationen
  • Warum ist Mama traurig? Depressionen in der Schwangerschaft und nach der Geburt (Selbsthilfegruppe)

    Stadtteil
    Bremen Mitte/Viertel 
    Beschreibung
    Für Frauen in und nach der Schwangerschaft. Hier können sich betroffene Mütter offen über Depressionen austauschen.
    mehr Informationen

Sie haben nicht das Passende gefunden?

Netzwerk Selbsthilfe
Faulenstr. 31, 28195 Bremen
Allgemeine telefonische Sprechzeiten:
Mo‐Fr 10‐13 | Mo+Do 14‐18 | Di+Mi 14‐16